Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Seit Frühjahr 1999 ist die CGE Hotelfachvermittlun... » | In einem Beitrag "Reporters Find New Outlet, and C... » | Das Arbeitsbuch "Alltag im Gastgewerbe" von Otto M... » | Im Mosaik Verlag ist die deutsche Übersetzung des ... » | Der neue Führer "Baden zum Kennenlernen und Genieß... » | Horizont.net meldet, der Tiefkühlkosthersteller Wa... » | Welches ist die berühmteste Fernsehkneipe? Weltwei... » | Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bun... » | Barbara Mahlmann arbeitet an einer Diplomarbeit üb... » | Mr. Lucky ist eine Lifestyle-Website aus Kaliforni... »


Donnerstag, September 26, 2002

Interessante Inhalte für die Website des eigenen gastronomischen Betriebes zu erstellen, ist gar nicht so einfach, oder doch? AGFAnet.com ermöglicht die Erstellung einer Slideshow in Form eines Flash-Films, in der Fotos automatisch oder per Mausklick nacheinander gezeigt werden, ohne daß dazu Kenntnisse in Flash notwendig sind. Bildern vom eigenen PC (ob es nun Fotos einer Digitalkamera oder eingescannte Analog-Bilder sind) können dazu hochgeladen, mit Special-Effekten bearbeitet, mit Textkommentaren versehen und auf einfache Weise über das Internet produziert werden. Ist der Film fertig, besteht auf Anfrage die Möglichkeit, die AGFAnet Slideshow in seine eigenen Internet-Seiten einzubinden.