Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Kolloquium Kulturwissenschaft und Gastronomie. » | m-e-x Start Up Duell. » | Decoys. » | Preiserhoehungen auf breiter Front. » | Neue geniale Rezepte vom nackten Chefkoch. » | Heurige noch zeitgemaess? » | Sushi interaktiv. » | Zwangsweise Kooperation mit dem Arbeitsamt? » | Mittagstisch Modul. » | Inlandstourismus im ersten Halbjahr 2003: – 1% Gae... »


Donnerstag, August 28, 2003

Aus für drei Schweizer Publikationen des Gastgewerbes?

Dem Medienspiegel entnehme ich, Hotellerie Suisse, der Verband der Schweizer Hotelwirtschaft, stelle gemäss Informationen des "Klein Reports" per Ende Jahr drei seiner Branchenpublikationen "Hotel & Gastgewerbe", "gv::swiss" und "Café Bistro Cafétier" ein. Weitergeführt werde einzig die "hotel + tourismus revue". "gv::swiss" ist das offizielle Organ des Verbandes für Gemeinschaftsgastronomie, "Café Bistro Cafetier" das offizielle Organ des Schweizer Cafetier-Verbandes.