Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Sushi-Bars in Berlin getestet. » | Tanzverbot an Karfreitag. » | Rauchverbot: Volksabsstimmung im Schweizer Kanton ... » | Photos mit Creative-Commons-Lizenz. » | Schweizer Barista-Meisterschaft. » | Frankfurter Rundschau entdeckt Blogosphaere. » | Arbeitsplatzmangel? ? Offensichtlich nicht im Gast... » | Ehrabschneider. » | Meiden Sie Restaurants mit Seeblick. » | 100 Eier, 40 Kilo Mehl, acht Kilo Butter und vier ... »


Samstag, März 26, 2005

Saumagen in der Dose.

Wenn man für seinen Saumagen weltberühmt ist und so illustre Persönlichkeiten wie Chinas ehemaligen Staatsminister Tschu-En-Lai, der Reeder Aristoteles Onassis, der Champagner-Baron Remy Heidsiek, der Schah von Persien und seine Kaiserin Soraya, Farnz-Josef Strauß und Will Quadflieg wegen des Saumagens bereits eingekehrt sind, was macht dann der clevere Gastronom? Er bietet diese Spezialität auch im Internet an. Außer Saumagen bietet das Weinhaus Hennininger in Kallstadt an der Deutschen Weinstraße, das in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag feiert, auch noch Blutwurst, Leberwurst, Schwartenmagen, Bratwurst, Blutwurst, Leberwurst, Schwartenmagen und Bratwurst an sowie edle Brände und Cognacs.

Der Saumagen ist überregional bekannt geworden als Lieblingsspeise von Helmut Kohl. Als Bundeskanzler hat er Gott und die Welt genötigt, mit ihm Saumagen zu essen. Alle haben mehr oder weniger gute Miene dazu gemacht. Einigen soll es sogar geschmeckt haben.

Luise Henninger, die Großmutter des jetzigen Betreibers des Weinhauses Henningers war es, heißt es auf der Website des Gasthauses, "die nach dem 1.Weltkrieg den längst in Vergessenheit geratenen Saumagen wiederentdeckte. Aus dem einstigen Arme-Leute-Essen machte sie eine Kallstadter Spezialität, die verfeinert auf den Tisch kam und heute auf fast allen Pfälzer Speisekarten vertreten ist. Dass die beste Kallstadter Weinlage den gleichen Namen trägt, ist mehr als Zufall."

Ein Saumagen-Rezept von Hannelore Kohl.

Judith Kauffmann hat ein Kochbuch "Der Saumagen" geschrieben mit Tipps und Tricks für die Zubereitung, Rezepten von ausgewählten Saumagenprofis aus der Pfälzer Metzgerzunft, bewährten Rezepte aus der Privatküche, Saumagen-Empfehlungen aus Weinstuben und Gasthäusern und all das, was Spitzenköchen der Pfalz zu dieser Spezialität einfällt.