Gastgewerbe Gedankensplitter


Kostenlose Gastro News - wöchentlich, über 19.500 Abonnenten

Powered by KBX7

« Home | Existenzgruendung aus Arbeitslosigkeit: Der neue G... » | Preismonitor. » | Gutes Benehmen Glueckssache? » | Fragen rund um das gesetzliche Rauchverbot in Gast... » | Neue Fachmesse für Naturkosmetik und Wellness in N... » | Minizahnbuersten aus dem Automaten. » | Veltins dementiert Verkaufsabsicht. » | Koelscher Kluengel. » | Der Top-Kongress auf der hogatec. » | Teegiesserei, Bamberg. »


Mittwoch, Juli 26, 2006

Ohne zu jammern.

"Ohne zu Jammern 6 Mark für'n Milchkaffee hinlegen, aber bei Büchern bis zum Umfallen sparen wollen..."
lamentiert Miriam in ihrem Blog Buchhändleralltag und Kundenwahnsinn, den ich Ihnen schon einmal ans Herz gelegt habe: "Kundenklobber".

Robert Basic bezeichnet ihn als "wunderbares Daily Soap-Blog".

Da ich sowohl Milchkaffee verkaufe (für nur 2,20 Euro) als auch Bücher aller Preislagen, ist es mir relativ egal, wofür Sie Ihr Geld bei mir rausschmeißen.