Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Gefahr durch gasbeheizte Woks. » | Thueringer Gastgewerbe im April 2007. » | Dopplr. » | Stundenlohn: vier Euro. » | Personaleinsatz rund um die Uhr. » | DIHK gegen Mindestlohn-Kompromiss der fetten Koali... » | Lieferanten-Suche. » | Mindestarbeitsbedingungsgesetz. » | Google Analytics filtert mehr Suchmaschinen aus. » | Woran Hotliers und Gastronomen Betrueger erkennen.... »


Mittwoch, Juni 20, 2007

Beurteilungen bei Google Maps.

Google Maps wurde gestern um das neue Feature Beurteilung erweitert (via "Qype Killa", in: live.hackr vom 20. Juni 2007). Siehe dazu auch "Add your reviews to businesses on Google Maps" von Google LatLong vom 19. Juni 2007.

Ich habe natürlich gleich mal die Möglichkeit genutzt, selbst eine weitere Information über mein Café Abseits in Bamberg den Beurteilungen hinzuzufügen. Alle drei anderen Beurteilungen stammen vom Bewertungsportal Qype, mit dem Google in Deutschland kooperiert, sowie von Restaurant-Kritik.de.

Sie benötigen, um Beurteilungen verfassen zu können, einen Google Account (zumindest vermute ich dies, da meine Beurteilung ohne Abfrage persönlicher Daten akzeptiert worden ist und ich in Google eingeloggt gewesen bin). Und Sie sollten natürlich nicht spammen, sondern objektiv richtige Informationen eintragen.

Als Betreiber eines gastgewerblichen Objekts können Sie ohnehin im Kopfbereich Ihres Eintrags bei Google Maps Informationen über ihren Betrieb eingeben und bearbeiten. Außerdem steuert Google automatisch Bilder bei, die von anderen Websites stammen.

Weitere Beiträge auf Abseits.de über "Google Maps".

Labels: ,