Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Gastgewerbe setzt im April 2007 real 1,3% weniger ... » | Schilderwahn. » | Versuch und Irrtum. » | Geschlossene Gesellschaft. » | Kreative Wirte. » | ARAMARK setzt auf Fleisch von regionalen Erzeugerg... » | Brauerei Scherdel uebernimmt Hofer Buergerbraeu. » | DEHOGA Nordrein-Westfalen lehnt Gesetzesentwurf zu... » | Fette Koalition bleibt auslaenderfeindlich. » | Gut fuer Metro. »


Freitag, Juni 15, 2007

BRANCHENWISSEN UP TO DATE und Branchenwissen.info.

Karina Matejcek ist eine Bloggerin der ersten Stunde und gibt zusammen mit Markus Stolpmann das Blog edings.de heraus. Markus Stolpmann ist derjenige gewesen, der mich Anfang 2002 auf die Idee gebracht hat, mit dem Bloggen anzufangen. Der Unternehmensberater und Autor hatte in einer Marketing-Mailingliste geraten, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Das habe ich gemacht und unter anderem einen Artikel über "Weblogs" verfaßt, der noch heute zu den meist verlinkten Artikel von Abseits.de zählt.

Mittlerweile arbeitet Karina Matejcek als Programmleiterin beim Verlag Redline GmbH, der gemeinsamen Marke der renommierten Verlage Moderne Industrie und Ueberreuter Wirtschaft, genauer bei dessen Vermarktungssignet Redline Wirtschaft. Er gehört zum Süddeutschen Verlag. Jeder Zeitungsleser kennt dessen Süddeutsche Zeitung.

Dort hat sie das Konzept für eine neue Buchreihe entwickelt. Markus Stolpmann stellt es vor:
"Jeder Band der Reihe Branchenwissen UP TO DATE behandelt eine konkrete Fragestellung zu Themenfeldern wie Marketing, Kommunikation, Unternehmensführung und Betriebswirtschaft und liefert Antworten und Beispiele aus der Praxis für die Praxis. Derzeit richtet sich die Reihe an Hotelliers, Gastronomen und Touristiker - die Ausweitung auf andere Branchen ist geplant."
Für diese Buchreihe sind in den letzen Monaten etliche Bücher geschrieben worden, weitere sind in der Mache.

Bei zwei der Bände, die ab Ende Juni 2007 im Buchhandel verfügbar sein werden, habe ich das Vergnügen gehabt, zusammen Co-Autor von Markus Stolpmann zu sein:Dazu wird es ab 1. Juli 2007 ein begleitendes Online-Magazin Branchenwissen.Info geben mit News und Know-how für Gastronomen, Hoteliers und Touristiker, Newsticker, fachspezifischen Beiträgen und jeder Menge Information.

Labels: