Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | START-Messe in Nuernberg. » | Gesetzliches Rauchverbot in der Hamburger Gastrono... » | Cafe Casselius, Quakenbrueck. » | Die fette Koalition will die Bundesagentur fuer Ar... » | Das iPhone und die Gastronomie. » | Sitzbagatelle. » | DEHOGA kritisiert Mindestlohn-Kompromiss der fette... » | Raus aus den Klamotten, rin in die Klamotten. » | Eine Entdeckungsreise zum Ursprung des Bieres. » | Zwei auf einen Streich. »


Samstag, Juni 23, 2007

Deutscher Kaffeeverband feiert zum zweiten Mal bundesweit.

Hamburg.
"Am 28. September können Kaffeeexperten sowie Kaffeelaien neue Facetten des Kaffees kennen lernen und Veranstaltungen oder Aktionen rund um das diesjährige Motto 'Kaffee – meine große Liebe' miterleben"
so Schirmherr Erol Sander. Durch verschiedene Fernsehfilme und Serienrollen verkörpert der TV-Star wie kaum ein anderer Schauspieler das Thema Liebe. Am "Tag des Kaffees" 2007 dreht sich alles um die innige Beziehung zwischen den Deutschen und ihrem Getränke-Favoriten. Zahlreiche Partner beteiligen sich bundesweit mit Aktionen und Veranstaltungen zu Ehren der braunen Bohne. Schon im vergangenen Jahr fanden mehr als 1.500 Events in über 600 deutschen Städten und Gemeinden statt, so beispielsweise Vorträge und Filmvorführungen, exotische Kaffee-Granulatmassagen und zahlreiche Kaffeeverkostungen.
"Kaffee fasziniert durch seinen Facettenreichtum"
so Holger Preibisch, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes.
"Jeder kann seinen persönlichen Lieblingskaffee finden, jeder seine eigenen Kaffeerituale entwickeln. Schließlich hat Kaffee tausend Gesichter – und zum deutschen Lebensstil gehört Kaffee einfach dazu. Mit dem ‚Tag des Kaffees’ wollen wir genau das feiern."
Passt immer, schmeckt immer: Der Star in deutschen Tassen
"Ob jung oder alt, männlich oder weiblich: Kaffee schmeckt einfach jedem, egal zu welcher Tageszeit oder in welcher Situation"
so Erol Sander, der durch seine Drehzeiten oft keinen festen Tagesrhythmus hat. Er sagt:
"Kaffeetrinken ist für mich immer eine erholsame Pause vom stressigen Arbeitsalltag. Ich genieße ihn als kleinen Urlaub oder als Wachmacher, wenn ich spät nachts noch über Drehbüchern sitze. Und das Abendessen kröne ich gerne noch mit einem guten Espresso – am liebsten schwarz ohne Milch und Zucker."
Der Schauspieler freut sich darauf, den Deutschen zum "Tag des Kaffees" Spannendes, Informatives und Wissenswertes rund um den Kaffee näher zu bringen.
"Ich war schon immer ein großer Kaffee-Fan"
so Sander.
"Seit ich mich als Schirmherr noch intensiver mit Kaffee beschäftige, genieße ich ihn noch bewusster."
"Tag des Kaffees" für alle: Online-Informationen auf einen Blick

Wer sich allgemein über das Thema Kaffee informieren möchte, findet auf der Internetseite www.tag-des-kaffees.de jede Menge Wissenswertes rund um die braune Bohne. Darüber hinaus haben die am "Tag des Kaffees" teilnehmenden Unternehmen in den kommenden Wochen die Möglichkeit, ihre geplanten Aktionen und Veranstaltungen selbständig dort einzutragen. Interessierte können diese Informationen und die genauen Aktionstermine nach Postleitzahlen geordnet auf der Homepage abrufen.

* Quelle: Aktuelle Marktstatistik (2007) des Deutschen Kaffeeverbandes.

(Quelle: Pressemitteilung des Deutschen Kaffeeverbandes).

Labels: