Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Hase und Igel. » | Johannische Kirche. » | Rauchverbot, Rauchverboter, am Rauchverbotesten. » | Kooperatives Catering. » | Rauchverbot wird Thema im Landtagswahlkampf in Nie... » | Lokale Anzeigen auf Google Maps. » | Mehr Informatioen ueber den eigenen Betrieb in Goo... » | Play Off Potsdamer Platz Arkaden: 400.000 Burger i... » | Deutschlandfonds II. » | Rauchverbot in Bremen. »


Montag, Juli 09, 2007

Rauchverbot in Portugal: Gastronomie bis 100 qm kann sich frei entscheiden.

Ab dem 1. Januar 2008 gilt in Portugal ein gesetzliches Rauchverbot in der Gastronomie. Betreiber von Bars (Kneipen), Restaurants und Clubs mit weniger als 100 Quadratmeter Gastfläche können frei entscheiden, ob bei ihnen ein Rauchverbot gilt oder nicht, vorausgesetzt es gibt eine Abluftanlage: "Smoking ban altered in Portugal" vom 5. Juli 2007.

Labels: ,


Kommentare:
Lächerlich, diese dumme Idee könnte aus Dt. stammen. Ohnehin sind 85% der Lokale kleiner als 100qm. Darüber hinaus stellt sich die Frage warum Qualm unter 100qm weniger gefährlich ist als über 100qm.

Vielleicht sollte man dan ngleichzeitig die Hygienerichtlinien anpassne: aber nur für die mit 55,567qm
 
Kommentar veröffentlichen