Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Rauchverbot in Niedersachsen: Die Kommunen wissen ... » | Verbot von Flatrate-Partys. » | Warme Pizzabroetchen. » | Korrupte Lebensmittelkontrolleurin. » | Raucherpartys. » | Niedersaechsisches Gastgewerbe sieht gesetzlichen ... » | Preiskalkulation per Prime Cost. » | Nana, Lindau. » | NRW-Gastgewerbe im Mai mit Umsatzrueckgang. » | DEHOGA Schleswig-Holstein: Extrablatt fuer Toleran... »


Freitag, Juli 13, 2007

Rauchverbot macht Kinder tot.

Dr. Ulrich Bahnsen, Wissenschaftsredakteur der Wochenzeitung "Zeit" traut sich eine politisch unkorrekte Wahrheit auszusprechen:
"Ohnehin geht die Gefahr durch Passivrauchen nahezu ausschließlich von qualmenden Familienangehörigen in den heimischen vier Wänden aus. Womöglich richten die Verbote daher mehr Schaden an, als sie nützen. Wenn die Tabak-Junkies dann vermehrt zu Hause rauchen, steigt dort die Gefahr erst recht, vor allem für Kinder."
Quelle: Die Wende im Kampf gegen Krebs", in: Die Zeit vom 12. Juli 2007.

Neu ist diese Zusammenhang nicht, sondern Ergebnis wissenschaftlicher Studien in anderen Ländern. Siehe dazu: "Leiden Kinder und Jugendliche unter dem Rauchverbot in der Gastronomie?".

Labels:


Kommentare:
Vielleicht sollte man mal entsprechende Studien lesen, anstatt solch einen Stuss zu reden: in Irland sank nach dem Rauchverbot die Zahl der Haushalte in dem das rauchen erlaubt wird um über 10%.

Im Umkehrschluß müsste man im übrigen dann auch die Trunkenheit am Steuer vollends erlauben, weil ja sonst "Kinder zu Hause gefährdet würden".

Vom Rauchverbot profitierten also nicht nur Angestellte, Wirte und Gäste, sondern auch die Kinder daheim.
 
Der Abseits Troll ist wieder unterwegs .... ;)

Aber ...
PS: Du solltest für deine Thesen auch ab und an mal einen Nachweis mit einbringen, anstatt immer zweifelhafte Fakten hier rein zu posten.

Was du da immer alles schreibst, liest man echt nur hier bei deinen Beiträgen und sonst nirgends.

Aber wie schon gesagt, letztendlich bist du nach meiner Meinung eh nur ein Troll ...
 
Zeig doch mal deine "Studien" ....
Ich würde sie mir auch mal gerne ansehen.
 
"zweifelhafte Fakten hier rein zu posten." Ja, macht der Abseits-Herr gern.
 
Kommentar veröffentlichen