Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Rechtliche Rahmenbedingungen einer Existenzgruendu... » | Blog als Website eines gastronomischen Betriebes. » | Informelle Kontrollen. » | Im Interview: Veltins-Marketingdirektor Herbert So... » | Nah am User, nah am Gast. » | Auch keine Rauchverbotskontrollen in Stuttgart, Tu... » | Kostenlose Gummibaerchen, Zigarren und Zigaretten.... » | Wenig Gelegenheit fuer Rauchverbots-Kontrollen in ... » | Muffesausen. » | Oekonomisch oekologischer Austausch an der Fakulta... »


Donnerstag, August 02, 2007

Barbaublog - Das Weblog über Bau und Betrieb einer Bar.

Berlin/Hamburg, 2. August 2007 - Mit dem heutigen Datum ist ein neues Blogprojekt von "Mixology", Magazin für Barkultur, an den Start gegangen. In Zusammenarbeit mit Jörg Meyer von der Le Lion Barbetriebe GmbH wurde der Barbaublog ins Leben gerufen. Der Barbaublog ist ein regelmäßig aktualisiertes Weblog, das den Bau und die Eröffnung der von den Gastronomen Jörg Meyer und Rainer Wendt betriebenen Bar "Le Lion - Bar de Paris" in Hamburg begleiten wird.

Ziel des Barbaublogs ist es, andere Gastronomen und Barbetreiber, sowie interessierte Gäste über die technischen, rechtlichen und fachlichen Aspekte eines neuen Barprojektes zu informieren. Gleichzeitig soll der Barbaublog anderen Gastronomen die Gelegenheit geben, ihre Erfahrungen und Konzepte beim Betreiben oder Erstellen einer Bar zu vermitteln.

Die Barbranche, seit einigen Jahren auch Barindustrie genannt, ist in Europa bis heute ein Geschäftszweig, der kaum fachlich dokumentiert wurde. Dies erstaunt umso mehr, als deutsche und irische Auswanderer im 19. Jahrhundert aus den Tavernen des nordamerikanschen Kontinents die heute verbreitete American Bar entwickelten. Das erste jemals erstellte Buch über den Betrieb und das Managment einer Bar, Harry Johnsons "Handbuch für Bartender" aus dem Jahr 1882, erschien in New York sowohl auf Deutsch und auf Englisch.

Erst seit kurzem gibt es auch in Europa jährliche Branchentreffen wie die Londoner Barshow oder den am 16. und 17. Oktober erstmals veranstalteten „Bar Convent Berlin, wo sich Barbetreiber über die Themen ihrer Geschäfte austauschen können.

In der Tradition Harry Johnsons sieht sich nun der Barbaublog als die moderne Version einer Wissenssammlung rund um die Bar. Sie soll ein Informations-Pool für das Fach der Bar werden und die Öffentlichkeit über eine Branche informieren, die ein Kulturgut pflegt - die Kunst des gemischten Getränks.

Über Le Lion Barbetriebe GmbH

Die Le Lion Barbetriebe GmbH wurde im Juni von Rainer Wendt und Jörg Meyer in Hamburg mit dem Zweck des Betriebs der Bar Le Lion - Bar de Paris gegründet. Rainer Wendt ist derzeit Betreiber des "Café Paris" in der Hamburger Rathausstraße. Zusammen mit Jörg Meyer betrieb er von 1997 bis 2004 bereits das Atlas Bar & Restaurant.

Über Mixology, Magazin für Barkultur

Die Fachzeitschrift Mixology wurde 2003 von Helmut Adam und Jens Hasenbein gegründet. Beide Gründer und Eigentümer des Magazins sind professionelle Bartender mit insgesamt über 30 Jahren internationaler Berufserfahrung. Mixology erscheint im gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) und ist die Lektüre von Bartendern, Barbetreibern, dem Getränkefachgroßhandel und der Getränkeindustrie. Themen von Mixology sind Barkonzepte, Cocktails- und Spirituosentrends, Wettbewerbe und Veranstaltungen der Spirituosen- und Getränkebranche. Neben dem zweimonatig erscheinenden Printmedium betreibt das Magazin Mixology auf seiner Internetseite zwei täglich aktualisierte Weblogs mit Branchennachrichten.

Labels: ,