Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Gruppen bei Qype. » | Gastgewerbe setzt im Juni 2007 real 3,8% weniger u... » | Gastronomie-Reservierungs-Service auf der Luisenbu... » | Wein-Buch-Rallye. » | Druckvorlagen fuer Schilder fuer Raucherraeume, Ni... » | Rauchverbot in Niedersachsen: ein Drittel der Betr... » | Rauchverbot: Zelt in der Gaststaette wieder abgeba... » | Tabakprohibition. » | Ruf doch mal an. » | Babyartikel bei Amazon. »


Freitag, August 17, 2007

Listen bei Qype.

Das Online-Bewertung-Portal Qype erlaubt die Bildung von Listen. Ein Beispiel: "Fleischlos genießen, vegetarische Restaurants in Qype". Unter dem Motto "Fleischlos genießen", finden man hier - zur Zeit 109 - vegetarischen Restaurants in Qype - in und außerhalb Deutschlands - in einer Liste zusammengefasst.

Gastronomen sollten die Funktionalität von Listen bei Qype nutzen:
  • Nachschauen, ob es Listen gibt, in die der eigene Betrieb hineingehört, und ihn dort eintragen lassen.
  • Alleine oder in Absprache mit Kollegen eigene Listen gründen, etwa für Betriebe mit einer Bindung zur selben Brauerei, einer ethnischen Küche, Betriebe, die Werbegemeinschaften angehören oder eines bestimmten Typs wie Brauereigasthöfe usw.
Zuvor muß man sich darum kümmern, das der Betrieb in Qype nicht nur mit einem Basiseintrag verzeichnet. Sie sollten selbst eine Beschreibung verfassen, überprüfen, ob die Daten ihres Betriebs korrekt und aktuell sind und Fotos hochladen. Siehe etwa den Eintrag meines Café Abseits in Qype.

Man kann auch Stammgäste motivieren, Bewertungen zu verfassen, sollte sich aber davor hüten, positive Bewertungen zu veranlassen oder gar anonym selbst zu schreiben. Geben Sie diesen Gästen keine Texte vor, sondern lassen sie ihrer Ausdrucksweise freie Bahn. Es genügt schon, wenn sie Gäste, von denen sie wissen, daß ihnen ihr Betrieb gefällt, zum Mitmachen bewegen.

Labels: