Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Blog als Website eines gastronomischen Betriebes. » | Informelle Kontrollen. » | Im Interview: Veltins-Marketingdirektor Herbert So... » | Nah am User, nah am Gast. » | Auch keine Rauchverbotskontrollen in Stuttgart, Tu... » | Kostenlose Gummibaerchen, Zigarren und Zigaretten.... » | Wenig Gelegenheit fuer Rauchverbots-Kontrollen in ... » | Muffesausen. » | Oekonomisch oekologischer Austausch an der Fakulta... » | Befuerchtungen am Vorabend des gesetzlichen Rauchv... »


Donnerstag, August 02, 2007

Rechtliche Rahmenbedingungen einer Existenzgruendung.

"Recht für Existenzgründer" von der IHK Stuttgart. Sie schreibt dazu:
"Gesetzliche Vorgaben aus den unterschiedlichsten Rechtsgebieten prägen den Alltag eines jeden Unternehmers. Dies beginnt bereits bei der Unternehmensgründung, denn schon die Möglichkeiten, in welcher Rechtsform das Unternehmen betrieben werden kann, sind gesetzlich geregelt. Aber auch bei den typischen Vorbereitungen für die Existenzgründung, wie beispielsweise der Auswahl eines Firmennamens oder der Gestaltung des Geschäftsbriefpapiers, müssen Gesetze beachtet werden. Im laufenden Betrieb schließlich geben Rechtsvorschriften die Möglichkeiten der Werbung, die Gestaltung von Arbeitsverhältnissen, die Abwicklung von Verträgen und vieles mehr vor.

Diese Information zeigt häufig nachgefragte Fragestellungen auf, und soll einen ersten Überblick über die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen geben."

Labels:


Kommentare:
Großartig !
Wenn ich diese Infos doch schon vor langer Zeit erhalten hätte, na ja die "neuen" Existenzgründer haben es heute eben viiieel einfacher,mit diesen grandiosen Tips bzw Unterstützung der IHK !
Und wir wissen jetzt endlich auch wofür die Gelder benutzt werden, ich bin begeistert.
 
Kommentar veröffentlichen