Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Bitburger Braugruppe ergaenzt Sortiment mit den Fr... » | Thueringer Biergaerten warteten vergeblich auf Gae... » | Zwei goldene Weissbiere: Muellerbraeu aus Neuoetti... » | Jeder vierte Betrieb erleidet deutlichen Gaestesch... » | Sich aus dem Rauchverbot einen Jux machen. » | Essen in der prime time. » | Der beste Imbiss Deutschlands. » | Globaler Appetit auf Bio treibt Bio-Markt weiter v... » | Rauchverbot in Schleswig-Holstein: Der Teufel stec... » | Rauchverbot in der Gastronomie des Saarlands besch... »


Mittwoch, November 28, 2007

Widerstand gegen das Rauchverbot verhilft zu Medienpraesenz.

Der Widerstand einiger Gastronomen in St. Georgen gegen das vermaledeite gesetzliche Ruchverbot (siehe dazu unseren Beitrag "Rauchverbot in Baden-Wuerttemberg ausgetrickst" vom 7. November 2007) beschert der 14.000 Einwohner zählenden Stadt im Schwarzwald und ihren Widerstandskämpfern eine nationale Medienpräsenz. So hat das ZDF-Mittagsmagazin am Montag am Beispiel den Wiedereinzug des Rauchens in der Gasthausbrauerei "Klimperkasten" dokumeniert: "'So kann man es nicht machen'", in: Südkurier vom 28. November 2007.

Siehe auch frühere Beispiele dafür, daß, wer Widerstand leistet, sich einer großen Medienpräsenz erfreut:

Labels: ,