Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Erdinger Urweisse: Innovation auf urbayrisch. » | Preisdifferenzierung. » | Hamburger Gesundheitsbehoerde mit dissoziativer Id... » | Zahl soviel Du willst. » | Rauchrebellen im Ersten. » | Rauchverbot: In Bayern soll es sechs Wochen lang k... » | Wahlboykott? » | Produktabbildungen verwenden. » | Rauchverbot: 28 Prozent der Gastronomen in Nieders... » | Praeventationsprogramm Alkohol. »


Samstag, Dezember 22, 2007

Blog-trifft-Gastro 2008.

Blog-trifft-Gastro 2008 findet vom 25. bis 27. Januar 2008 in Stuttgart statt.

Jan Theofel aus Stuttgart, der sich freundlicherweise bereit erklärt hat, dieses Treffen, unterstützt von Dirk Baranek, zu organisieren, erklärt, worum es geht:
"Es handelt sich hierbei um ein offenes Treffen von Gastronomen, Genießern und Bloggern, insbesondere aber nicht nur von Leuten, die beides verbinden. Wobei eine gewisse Genussaffinität bei dem Programm von Vorteil ist."
Ein kulinarischer Höhepunkt wird sicherlich ein Abendessen im Restaurant "Wielandshöhe" von Vincent Klink sein (von Gault Millau mit 16 Punkten bewertet).

Ein paar frühere Beiträge von Abseits.de über den bloggenden Grand Signeur der Kochkunst:Wobei bei allen bisherigen Treffen das Wiedersehen mit Menschen, die man aus dem Internet oder von früheren Treffen kennt und das Kennenlernen netter, bislang unbekannter Menschen im Vordergrund steht. Anders ausgedrückt: eine Mischung aus Networking, gutem Essen und am Rande auch unterhaltsamer Fortbildung.

Es würde mich freuen, als neue Teilnehmer auch einige Leser der "Gastgewerbe Gedankensplitter" begrüßen zu dürfen. Zum Kennenlernen ideal ist erfahrungsgemäß der Vorabend, Freitag, 25. Januar 2007, wenn noch nicht alle angereist sind. Wir essen an diesem Abend im bodenständigen "Stuttgarter Ratskeller".

Persönlich freue ich mich ganz besonders auf den Besuch der Stuttgarter Markthalle. Einen Vorgeschmack bietet der Artikel "Martkhalle", der Stuttgarter Zeitung.

Das abschließende Mittagessen am Sonntag nehmen wir ein im Restaurant "Cube" von Jörg Rauschenberger (Rauschenberger Partyservice), einer beeindruckenden Location im gläsernen Würfel des Stuttgarter Kunstmuseums, nominiert für den Leaders Club Award 2005 des Leaders Club Deutschland.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine Teilnahme Ihnen etwas bringt, kontaktieren Sie einfach einen der Teilnehmer oder mich (Tel. 0951/38488) oder schmökern Sie in den Berichten über die Treffen seit 2005 in Wolfsburg, Heidelberg und Hamburg. Links dazu finden Sie auch im Beitrag Blog-trifft-Gastro 2008 von Jan Theofel.

Labels: , ,