Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | IHK wendet sich gegen weitere Einschraenkungen für... » | Rauchverbot bedroht Existenzen. » | Gastronomen befuerchten negative Folgen zum Nichtr... » | Vage Antworten des Gesundheitsministeriums auf Fra... » | Schoefferhofer Weizen waechst 2007 um mehr als 50 ... » | Umsatzverluste wegen Rauchverbot in Spielbanken. » | Deutsches Bratwurstmuseum. » | Essen um die Wette. » | Spielekneipe Triangel in Leipzig. » | Hassliebe. »


Donnerstag, Dezember 27, 2007

Rauchverbot in Berlin: Kontrollen nur en passant.

Die Berliner Gesundheitsverwaltung hat laut dem Artikel "Rauchverbot wird ein halbes Jahr nicht geahndet", in: Berliner Morgenpost vom 27. Dezember 2007, bestätigt, daß zur Überprüfung des gesetzlichen Rauchverbots in der Gastronomie kein neues Kontrollsystem geschaffen werde.
"Vielmehr soll bei bereits bestehenden Kontrollen zu Gesundheitsschutz und Hygiene auch auf die Einhaltung des Nichtraucherschutzgesetzes geachtet werden."
Kommentar: Praktisch bedeutet dies, daß die Lebensmittelaufsicht diese Kontrollen nebenbei erledigen soll. Diese sind jedoch bereits mit der Erfüllung ihrer Kernfunktionen überfordert. Stichwort: Gammelfleisch.

Labels: ,