Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Domino's Big Fantastic Deal. » | Gastronomie-Events. » | Raucherclubs: Alte Galerie, Muenchen. » | Gruener Tee. » | Woobby. » | Hotelbewertungsportale im Internet: Wenig beliebt ... » | Gastgewerbe setzt im November 2007 real 2,1% wenig... » | Le Gourmand. » | Bier-Blogs. » | Warsteiner Gruppe steigert Absatz und Umsatz. »


Samstag, Januar 19, 2008

Culinary Union Local 226.

In Nevada hat die Gewerkschaft Culinary Union Local 226, in der Mitarbeiter von Gaststätten und Kneipen organisiert sind, rund 60.000 Mitglieder. In den USA hat ihre Elternorganisation Unite Here insgesamt ca. 450.000 Mitglieder. Culinary Union Local 226 ist eine der am schnellsten wachsenden, regionalen Gewerkschaften des privaten Sektors. 1987 hatte sie erst 18.000 Mitglieder. Sie ist nunmehr nach eigenen Angaben auch die mitgliederstärkste Gewerkschaft in Nevada. Ihre Mitglieder arbeiten auch in:
  • Spielcasinos (in Nevada liegt u.a. Las Vegas und Reno)
  • Restaurants auf Flughäfen wie dem McCarran International Airport
  • Kantinen der Krankenhäuser
Die Gewerkschaftsmitglieder arbeiten in einem weiten Spektrum von Berufen wie Bartender, Küchenhelfer, Köche, Hauswirtschaftsgehilfen, Türsteher usw.

Am 8. Januar hat Unite Here beschlossen, den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Barack Obama zu unterstützen: "UNITE HERE Endorses Senator Barack Obama".

In den amerikanischen Vorwahlen in Nevada zur Wahl des Präsidenten hat die Culinary Union Local 226 durchgesetzt, daß die Vorwahlen der Demokraten in Nevada in den Casinos, also den Arbeitsstätten ihrer Gewerkschaftsmitglieder, stattfinden müssen: "Clinton und Obama kämpfen um den Jackpot", in: Spiegel vom 19. Januar 2008.

Labels: