Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Warnung vor ueberteuertem Verbandkasten-Kauf. » | Optisch geschlossene Raeume. » | Hoons. » | Klau schau wem. » | Umsatzverluste beim Fassbier wegen Rauchverbot. » | Tabakskollegium. » | Ein Medienstar auf Zeit. » | Bewerbung fuer einen Ausbildungsplatz als Systemga... » | Alfons Schuhbeck. » | Erster Regensburger Raucherclub. »


Dienstag, Januar 08, 2008

Jacken fuer Raucher mit Gaststaetten-Logo.

Erst wenige Gastronomen begreifen das vermaledeite Rauchverbot in der Gastronomie als Marketingchance. Der französische Kaffeehausbesitzer Gilles Berard ("Chat Qui Peche" in Rennes) hat dreißig Fleecejacken mit dem Namen seines Cafés anfertigen lassen und leiht sie seinen rauchenden Gästen. Die machen so, wenn sie auf der Straße rauchen, Werbung für seinen Betrieb: "'Smoking Jackets': For French Café Customers", in: "The Tocqueville Connection" vom 3. Januar 2008.

Labels: ,


Kommentare:
Hm, gute Idee. Wir wollen vielleicht Fleece-Decken anschaffen. Weis jemand wo man die gut und günstig bekommt und vielleicht auch bedrucken/ sticken lassen kann?

Viele Grüße,
Marc
 
Witzig ... das Naheliegende ist oft so unsichtbar und wenn jemand das Licht anmacht fragt man sich, warum vorher noch keiner drauf gekommen ist.
Coole Idee ... und was macht der im Sommer?
 
Kommentar veröffentlichen