Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Rauchverbot auf der Kippe. » | Die groesste Bierauswahl der Welt. » | GFGH mit neuem Internetportal. » | Wissenschaftliche Schriften ueber Unternehmensblog... » | Rauchen als Kunst. » | Gaststaettengewerbe setzte 2007 real 8,1% weniger ... » | Blogs im Tourismus. » | Slow Food: Markt des guten Geschmacks. » | AuthorCrossing. » | Lieblingsgerichte des Kochs. »


Samstag, Februar 16, 2008

Bar- und Clubquartette.

Der Verlag Kultquartett bietet Bar- und Clubquartetts mit Ausgaben für Berlin, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Mallorca und das Ruhrgebiet (in Hamburg: Bar- und Kneipenquartett). In jeder Stadtausgabe werden 48 Bars, Kneipen und Clubs spielerisch vorgestellt. Auf jeder Spielkarte befindet sich auch ein Coupon (Thekengutschein) für eine besondere Vergünstigung in der vorgestellten Location: Vom Frei-Caipirinha, über 2for1-Angebote bis hin zur vergünstigten Übernachtung direkt auf dem Kiez. Gespielt wird nach den normalen Quartettregeln bis ein Spieler alle Karten hat. Die Kategorien sind Eröffnungsjahr, Entfernung der Theke von der Eingangstür, Bierpreis, Zapfhahnanzahl, Getränkeanzahl, Anteil der weiblichen Beschäftigten oder Thekenlänge. Außerdem verraten sogenannte Bonuspunkte noch etwas mehr über die Ausstattung der Bar/Kneipe. Darüber hinaus ist auch der Couponwert eine Spielkategorie.

Labels: