Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Raucherkrippe mit spritzfester Stereoanlage. » | Tote leben laenger. » | Raucherclub-Ausweise als Sammelobjekt. » | Bierblog Lieblingsbier. » | SPD Hamburg will Rauchverbot in Einraumgaststaette... » | Muttertag 2008. » | Diashow-Tool: Pictobrowser. » | Flickr-Gruppe "Blog trifft Gastro 2008". » | Braugasthof Trompete, Eichstaett. » | Genusscamp? »


Freitag, Februar 01, 2008

Neue Bio-Biere.

Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin haben mehrere Brauereien neue Bio-Biere vorgestellt:
  • die Privatbrauerei Michael im fränkischen Fichtelgebirge mit ihrem Luchs Bier in den Sorten Pils, Weizen und Dinkel (obergärig, bernsteinfarben, aus 60 % aus Bio-Dinkelmalz und 40 % Bio-Pilsnermalz).
  • die Alsfelder Brauerei in Hessen mit den Sorten "Alsfelder Bio-Landpils" und "Alsfelder Bio-Dinkelbier" (obergärig, kräftig gelb, schlank, mild), beide erhältlich in 0,33 l-Flaschen (Six-Pack).
  • die Berliner Bürgerbräu. Deren Website ist zur Zeit nicht erreichbar, so daß ich nicht ermitterln konnte, welche Bio-Biere angeboten werden.
Siehe dazu: "Kleine Brauereien besetzen die Bio-Bier-Nische" von Thorsten Winter, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 31. Januar 2008.

Labels: ,