Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | ITB Berlin Kongress Market Trends & Innovations: D... » | Koscheres Café. » | INTERNORGA-Ehrenpreis fuer Walter Gehl von LSG Sky... » | Food-Trends in der Gastronomie. » | Wegbeschreibung. » | Hausmesse der Getraenkefachgrosshandlung Sagasser ... » | Meggle Foodservice: Trueffelbutter mit exklusiver... » | Weizenbiermix Licher x² Holunder. » | Fachartikel-Suchmaschine Horesga. » | Zwanzig Prozent Raucherclubs in Bamberg. »


Sonntag, März 02, 2008

Gipfeltreffen internationaler Blogger auf der ITB Berlin.

Blogger aus aller Welt treffen sich auf der Travel-Technology-Konferenz. Fachbesucher erfahren im kostenfreien Workshop wie Blogs effektiv für Online-Vertrieb und im Marketing eingesetzt werden.

Erstmals findet auf der ITB Berlin im Rahmen von PhoCusWright@ITB Berlin ein großes Gipfeltreffen von Bloggern aus der ganzen Welt statt. Blogger gelten als einflussreiche Meinungsbildner, daher werden Weblogs als Marketinginstrument zunehmend wichtiger. Der so genannte User Generated Content kann im Vertrieb erheblich zur Umsatzsteigerung beitragen. Auf der ITB Berlin erfahren Fachbesucher aus erster Hand, wie sie Blogs auf touristischen Internetseiten und in Online-Communities effektiv nutzen können.

Ein internationales Team von Bloggern aus der Reiseindustrie wird am Mittwoch, 5. März, von 14 bis 16 Uhr, in einem kostenlosen Workshop Konzepte, Technologien, Innovationen und aktuelle Themen von Weblogs vorstellen. Der PhoCusWright Bloggers Summit@ITB Berlin ist eine einzigartige Gelegenheit, grundlegende Informationen direkt von der Blogger-Basis einzuholen. Der Workshop richtet sich vor allem an Mitarbeiter von touristischen Unternehmen, die verstärkt auf das Internet als Vertriebskanal setzen, als auch an Vermarkter von touristischen Destinationen sowie Reisebüromitarbeiter.

Plattform für Profi-Blogger

Für passionierte und interessierte Blogger stehen weitere Events zu aktuellen Themen auf dem Programm. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich. Detaillierte Informationen gibt es bei den Veranstaltern Phil Caines (phil.caines@sential.com), Mitherausgeber des Buches "The Tips from the T-List" (die Bibel der amerikanischen Blogger), und Bruce Rosard (brosard@phocuswright.com), Vice President, Sales und Marketing, PhoCusWright. Am 5. März von 10.30 bis 12.30 Uhr und von 16.30 bis 17.30 Uhr findet ein Travel Industry Bloggers-Meeting mit Branchenführern aus der Reisebranche statt. Das Bloggers Summit Gathering am Donnerstag, 6. März ab 20.30 Uhr bildet den Abschluss der Travel-Technology-Konferenz. Akkreditierte Blogger haben freien Eintritt zu allen Sessions von PhoCusWright@ITB Berlin.

Highlights aus dem Programm

Die Travel-Technology-Konferenz "Success in Travel E-Business" mit dem renommierten nordamerikanischen Marktforschungsunternehmen PhoCusWright bietet auch in diesem Jahr hochkarätige Diskussionsveranstaltungen und Vorträge aus allen touristischen Bereichen. Unter anderem wird Philip C. Wolf, Präsident und CEO von PhoCusWright Inc., den langjährigen Präsidenten und CEO des erfolgreichen GDS Systems Amadeus, José Antonio Tazón, zum Thema "Erfolgsstrategien im Wandel der Zeit", befragen. Die einflussreichsten Führungskräfte der wichtigsten Online-Reisebüros in Europa. Opodo, Expedia, ebookers, eDreams und Lastminute diskutieren über die entscheidenden Veränderungen auf dem globalen Reisemarkt.

Mit Erfolgsbeispielen der internationalen Hotellerie gibt Bill Walshe, CEO der irischen Hotelkette Jurys Doyle Hotel Group, Ein- und Ausblicke eines Insiders. Des weiteren stehen heiß diskutierte Themen auf der Agenda, zum Beispiel welchen Einfluss die Suchmaschinen im Reisebuchungsprozess wirklich haben oder welchen Einfluss die Metasuche auf Reisende zukünftig ausüben wird. Für diesen Programmpunkt zugesagt haben bis jetzt Christian Saller, Geschäftsführer SwooDoo GmbH, Gareth Williams, Co-Gründer und CEO von SkyScanner Ltd. und von Kayak.com Annie Wilson, Director of Global Business Development Europa sowie die Marktführer Google und Kelkoo/Yahoo. Fachbesucher zahlen für die Travel-Technology-Konferenz 350 Euro Eintritt.

Die ITB Berlin findet von Mittwoch, 5. März bis Sonntag, 9. März 2008 und der ITB Berlin Kongress Market Trends & Innovations von Mittwoch, 5. März bis Samstag, 8. März 2008 statt. Fachbesuchertage sind Mittwoch bis Freitag. Das vollständige Programm ist abrufbar unter www.itb-kongress.de.

Partner des ITB Berlin Kongresses Market Trends & Innovations sind die Fachhochschule Worms und PhoCusWright Inc. aus den USA, ein Marktforschungsunternehmen der Touristik- und Reiseindustrie. Co-Host ist Cancun. Sponsoren des ITB Berlin Kongresses Market Trends & Innovations sind der ADAC, Deloitte und die Europäische Investitionsbank.

Medienpartner des ITB Hospitality Days ist hospitalityInside.com, Medienpartner des ITB Aviation Days ist die Flug Revue. Kooperationspartner der ITB Business Travel Days sind der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR), HSMA Deutschland e.V., A&O Hotels and Hostels, Deutsche Bahn, geschäftsreisekontakt, hotel.de, IHK-Organisation und Intergerma.

(Quelle: Pressemitteilung der Messe Berlin).

Labels: ,