Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | NRW-Gastgewerbe im Januar mit nominalen Umsatzplus... » | Bier aus dem Norden: Brauereipraesentation im Frei... » | Online-Reisefuehrer Hunsrueck, Nahe, Mosel, Eifel,... » | >Alles fuer den Gast - AllMountain 2008< in Salzbu... » | So viel Frucht steckt in Fruchtsaft & Co. » | Folgen der Deregulierung der Gastronomie in der Sc... » | Maritim mit positiver Bilanz. » | Baecker bilden Systemgastronomen aus. » | Bierwissen professionell vermittelt. » | Gastgewerbe Search Engine. »


Donnerstag, März 20, 2008

Reintegrationsprojekt: Restaurant Freud, Amsterdam.

Seitdem ich mich mit dem Thema Behinderte in der Gastronomie beschäftigt habe, bin ich dankbar, wenn ich auf weitere Projekte und Betriebe, die der Reintegration dienen, hingewiesen werde. Das Restaurant Freud in Amsterdam wurde gegründet als Reintgrationsprojekt für Patienten mit einem psychiatrischen Hintergrund. Guido J. van den Elshout schreibt darüber:
"I have never seen waiters, waitresses, cooks and barman with more love and care for their work than here."
Mehr über dieses Restaurant: "Amsterdam - Restaurant Freud: a Must Visit", in: Happy Hotelier vom 17. März 2008.

Labels: