Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Biershop Bamberg. » | Hotels: Mit Kaffeespezialitaeten wird mehr Geld ve... » | Verwaltungsgericht Schleswig: Rauchverbot in Eck-K... » | Tips, das Rauchverbot in Nordrhein-Westfalen auszu... » | "Ein Tag in der Wachau fuer Ihren webERFOLG". » | Trau ihr nicht. » | Behinderten-Sponsoring. » | Inserate bei Polizeiverlagen. » | Listino Prezzi. » | Reputations-Management. »


Samstag, April 26, 2008

Wiener Kaffeehaus des Jahres 2008.

Das österreichische Magazin LiVe und die Fachzeitschrift Café-Journal hatten zur Wahl des Kaffeehauses des Jahres in fünf Kategorien aufgerufen. Im Rahmen der Messe "Alles für den Gast – Wien" beteiligten sich am Wiener Kaffeehaustag mehr als 1.000 LiVe-Leser. Gesamtsieger wurde das Café Landtmann. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Sieger der Kaffeehauswahl 2008

Kategorie: Traditionelles Wiener Café
1.Platz: Café Landtmann
2.Platz: Café Prückel
3.Platz: Café Sperl

Kategorie: Szene
1.Platz: Café Hawelka
2.Platz: Kunsthalle Wien
3.Platz: Bar Italia

Kategorie: Frühstücks-Hit
1.Platz: Café Blaustern
2.Platz: Café Landtmann
3.Platz: Café Deli

Kategorie: Stammcafé im Grätzl
1.Platz: Café Weimar
2.Platz: Café Dommayer
3.Platz: Café Falk

Siehe dazu: "Kaffeehaus des Jahres 2008", in: Café-Journal vom 24. April 2008.

Labels: