Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Staatsknete fuer Blogger? » | VGH Rheinland-Pfalz: Einstweilige Anordnung zum Ni... » | Studie von tophotelprojects.com®: 40% aller neuen ... » | Fachjournalisten. » | BRAU Beviale 2008: Getraenke sind Lebensstil. » | Schwarz-Gruen auch in Bamberg. » | Hessen vor Einschraenkung des Rauchverbots. » | Rekord: 78.447 Besucher auf der INTERGASTRA. » | Februar 2008: Weniger Umsatz in Thueringens Gastst... » | Schritte zum Web 2.0. »


Donnerstag, Mai 08, 2008

Erste Bioland zertifizierte Kochschule Deutschlands.

München, 6. Mai 2008. Am 6. Mai wurde die Kochschule "ess-art" im Hause Kustermann in München Bioland-Gastro-Partner.
"Die Kochschule verarbeitet ausschließlich biologisch erzeugte Lebensmittel, achtet auf regionale und saisonale Herkunft und ist so prädestinierter (Vertrags)Partner für Bioland. Sie kann ab heute als erste Kochschule Deutschlands mit dem Bioland-Zertifikat werben"
so Josef Wetzstein, Vizepräsident von Bioland e.V. Für Reinhard Angerer, Geschäftsführer der Kochschule war von Anfang an klar, auf 100 Prozent Premium-Bio zu setzen und das entsprechend zu kommunizieren:
"Mit Bioland haben wir einen starken Partner gefunden, der unsere Wertvorstellungen teilt und uns auch nach außen vertritt."
Die Kochschule "ess-art" setzt auf Kreativität sowohl bei heimischer als auch internationaler Küche. Ob Grill-, Männer-, Pralinen- oder Kinderkochkurs, die Kochschüler erleben in den Kursen konkret, was regionale, saisonale, biologische und frische Lebensmittel alles zu bieten haben.
"ess-art ist es gelungen die Themen Genuss, Nachhaltigkeit sowie stilvolles Kochen und Speisen optimal zu vereinen"
freut sich Sonja Grundnig, Ernährungswissenschaftlerin bei Bioland.

Die Kochschule bietet ihre zahlreichen Kurse für Privatpersonen und für Firmen an. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Kochschule für geschlossene Veranstaltungen zu mieten (inklusive Dachterrasse) oder das Catering zu buchen. Neben besten Lebensmitteln setzt die Kochschule auf beste Ausstattung, gutes Werkzeug und schön gedeckte Tische für das sich das Traditionshaus Kustermann verantwortlich zeichnet.
"Wir freuen uns hier eine Kochschule zu haben, die unseren Qualitäts- und Kundenansprächen voll gerecht wird"
so Gerald Funk, Geschäftsführer, Kustermann GmbH. Die zentrale Lage des Hauses im kulinarischen Herzen Münchens am Viktualienmarkt gibt es als Extra dazu.

Bioland unterstützt als größter Bioverband Deutschlands mit seiner langjährigen Erfahrung Gastronomie, Hotellerie und Großküchen beim Einsatz von Bio-Lebensmitteln mit Beratungen, Schulungen und regionaler Rohwarenbeschaffung. Bereits 56 bundesweite Gastro-Partner erhielten die Bioland-Anerkennung.

(Quelle: Pressemitteilung von Bioland).

Labels: ,