Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Protest gegen Rauchverbot kriminalisiert. » | Reifepruefung. » | Neue Getraenke auswaehlen. » | Treffpunkt der deutschen Getraenkebranche: Get.In.... » | Rauchverbot in der Gastronomie Berlin-Neukoellns n... » | Rauchverbot in Berliner Sisha-Bars vorlaeufig aufg... » | Autoren fuer neue Publikumszeitschrift "Bier & Bra... » | Deutsche Mediengruppe kauft Weinwisser. » | Die gesuendesten Lebensmittel. » | Wer wird Millionaer als Einbuergerungstest. »


Sonntag, Juli 13, 2008

Alles ueber Heinz Horrmann: Neue Website mit Hintergrund über den international gefragten Hotel- und Restauranttester.

Berlin, 10. Juli 2008. Von der Zeitung zum Fernsehen: Der renommierte und international gefragte Hotel- und Restaurantkritiker Heinz Horrmann (65) startete nun eine zweite Karriere im Fernsehen. Bereits seit Monaten ist er in der stark gefragten VOX-Sendereihe "Kocharena" als hartes, aber faires Jurymitglied beliebt. Und ab Herbst geht Horrmann bei RTL als "Der Hotelinspektor" auf Reisen - und inspiziert notleidende Hotels und hilft mit Ratschlägen, Konzepten oder Marketingstrategien. Nun hat Heinz Horrmann, der in Berlin und Miami lebt, mit www.heinzhorrmann.com eine neue Präsenz im Internet geschaffen.
"Über meine Personality Site im Web sind alle aktuellen Kolumnentexte, Bucherscheinungen und Infos über TV-Sendungen abrufbar"
so Horrmann. Zur "Fangemeinde" gehören auch Journalisten, die Heinz Horrmann interessante Zitate zur Hotellerie und Gourmetküche entlocken wollen. So gab er zuletzt dem "Spiegel" ein Interview oder hielt für ein Fotoshooting mit dem "Goldenen Blatt" still.

Die Pressetermine absolviert der erfahrene Medienprofi - er arbeitete bereits ein Journalistenleben lang für den Axel Springer Verlag und ist dem Haus als Kolumnist weiterhin eng verbunden - mit Leichtigkeit. Er spricht filmreife Sätze aus dem Stegreif und bringt stets in seinen pointierten Analysen eine Prise seines rheinischen Humors ein.

Heinz Horrmann ist der meistgelesene Hotel- und Restaurantkritiker in Europa. Er veröffentlichte bislang 32 Bücher und erreicht mit seinen Kolumnen in "Welt", "Welt am Sonntag" und "Berliner Morgenpost" sowie in den Fachzeitschriften "Top hotel" und "Food & Wine" eine Millionenauflage. Für seine publizistischen Verdienste um Hotellerie und Gastronomie wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

(Quelle: Pressemitteilung von Heinz Horrmann).

Im Oktober 2007 erscheint im Klocke-Verlag das Buch In Fremden Betten III: Hotelgeschichten" von Heinz Horrmann mit fünzig neuen, amüsanten Hotelgeschichten. Die unglaublichen Erlebnisse von Deutschlands Hotel-Experten Nr.1 Heinz Horrmann. Mit spitzer Feder aufgezeichnet, amüsierend und vergnüglich. Eine Leseprobe: "Liebe auf den ersten Blick" (PDF).

Die Vorgänger-Bände:

Labels: ,