Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Wer wird Millionaer als Einbuergerungstest. » | Fernschule fuer das Gastgewerbe: IST-Studieninstit... » | Maitre-Flambée Flammkuchen-Manufaktur. » | NRW-Gastgewerbe: Umsaetze im Mai unter Vorjahresni... » | weinwelt Riesling-Preis 2008. » | Gefaehrdungsbeurteilung fuer Getraenkeschankanlage... » | Lebensmittel-Rassisten. » | Bayerische Staatsregierung zieht Schwanz ein. » | Yudu. » | Zur Sache: Qualitaets- und Kostenbewusstsein im Sc... »


Donnerstag, Juli 10, 2008

Die gesuendesten Lebensmittel.

Jonny Bowden, ein Psychologe, Lebensmittel-Fachautor, Gesundheitsexperte und Autor des Bestsellers "The 150 Healthiest Foods on Earth", hat für die New York Times eine Liste der 11 gesündesten Lebensmittel zusammengestellt, die man essen sollte, aber in den USA nicht bzw. selten ißt. Die meisten davon sind uns in den europäischen Küchen wohl vertraut, etwa Weißkraut, Rote Beete, Sardinen, Trockenpflaumen, Mangold, Granatapfelsaft, Kürbiskerne, Zimt, gefrorene Blaubeeren, Kürbis usw.: "The 11 Best Foods You Aren't Eating", in: The New York Times vom 30. Juni 2008 (via "The 11 Best Foods You Aren't Eating", in: MALATHOUNIS vom 9. Juli 2008).

Die amerikanische Zeitschrift "Men's Health" veröffentlicht jährlich eine aktualisierte Liste: "The 10 Best Foods You Aren't Eating".

Wie wäre es, wenn Sie bei den in Ihrer Gaststätte angebotenen Speisen diese gesunden Lebensmittel explizit verwenden und auch darauf hinweisen, wie gesund sie sind?

Von Jonny Bowden ist neu erschienen: "The Healthiest Meals on Earth".

Labels: