Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Google Search Insights. » | Mit Google Eindruck schinden. » | Das erste deutsche Restaurant, das twittert. » | Eve. » | Die Bulette als Bierdekoration. » | Biologische Landwirtschaft: Informationspaket fuer... » | Selbststaendige verlieren 2009 Anspruch auf Kranke... » | Hamburger Gastronomen fordern Schadenersatz wegen ... » | Restaurant-Tweets. » | BRAU Beviale 2008: Getraenkemarkt im Wandel. »


Donnerstag, August 07, 2008

Diskriminierung beim Eintritt in Diskothek.

Der "Spiegel" hat ein Interview mit Achu Yango geführt, einem Physikstudenten aus Kamerun, der in eine Diskothek in Oldenburg nicht eingelassen worden ist. Er hat gegen diese (angebliche) Diskriminierung geklagt und beim Amtsgericht Oldenburg mit Urteil vom vom 23. Juli 2008 500 Euro Entschädigung erstritten hat: "Schwarzer Student gewinnt gegen Disco", in: Spiegel vom 5. August 2008.

David Schah hat diesen Fall kommentiert: "Diskriminierung: Das Recht auf Abfuhr", in: ef-magazin vom 7. August 2008.

Labels: ,


Kommentare:
http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=4797&page=11

Beitrag 102

Die Sache sieht hier etwas anders aus!
 
Kommentar veröffentlichen