Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Diskriminierung beim Eintritt in Diskothek. » | Google Search Insights. » | Mit Google Eindruck schinden. » | Das erste deutsche Restaurant, das twittert. » | Eve. » | Die Bulette als Bierdekoration. » | Biologische Landwirtschaft: Informationspaket fuer... » | Selbststaendige verlieren 2009 Anspruch auf Kranke... » | Hamburger Gastronomen fordern Schadenersatz wegen ... » | Restaurant-Tweets. »


Donnerstag, August 07, 2008

Kneipentod.

Raoul Löbbert spielt im "Rheinischen Merkur" das Lied von Tod der Kneipe: "Letzte Runde" vom 7. August 2008.

Richtig nett, daß jemand noch einmal Thomas Krämer-Badoni zitiert. Das Buch "Die Kneipe" von ihm und Franz Dröge ist mittlerweile über 20 Jahre alt, nur noch antiquarisch erhältlich, aber vermittelt mehr Wissen über Kneipen als viele "Wie mache ich eine Kneipe auf"-Ratgeber von Leuten, die sich noch nie in ihrem Leben richtig betrunken haben.

Thomas Krämer-Badoni ist mittlerweile Professor für Stadtsoziologie an der Universität Bremen.

Wer sich durchliest, was ich über die "Zur Geschichte des Restaurants" geschrieben habe, wird erkennen, daß sich gastronomische Konzepte und Trends ständig wandeln. Um die "Kneipen", wenn man den Begriff nicht zu eng faßt, ist mir nicht bange. Menschen werden solange es sie gibt, mitunter auch eng zusammen sein wollen.