Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Studie von CHD Expert: Über 50% der Berufstaetigen... » | Calimocho. » | Smoke and gun in Regensburg. » | Mather LifeWays. » | FDP Niedersachsen straft die bayerische FDP Luegen... » | Landesverfassungsgericht Sachsen-Anhalt: Nichtrauc... » | Deutschland als Hotelgesellschaft. » | Die Zukunft des Gastgewerbes im Blick: HOGA Nuernb... » | Nebeneinandem. » | Burger King Bad. »


Freitag, August 29, 2008

Regionale Biere: Elch-Bräu in Thuisbrunn.

Manchmal stoße ich doch noch auf eine Brauerei, die ich nicht einmal dem Namen nach kenne. Auf der Bierkarte des Forchheimer Kollegen Konrad Schaller vom Gasthaus "Roter Ochse" in Forchheim, der auf regionale Biere setzt, bin ich über die "Elch-Bräu" aus Thuisbrunn gestolpert.

Aber das ist auch kein Wunder. Die Elch-Bräu in Thuisbrunn bei Gräfenberg im Landkreis Forchheim wurde erst am 21. Juli 2007 eröffnet. Inhaber und Braumeister Georg Kugler braut in seinem Brauereigasthof Seitz ein naturtrübes Dunkel und Pils. Siehe dazu auch: "Land der Brauereien", vom Bayerischen Rundfunk vom 3. Juli 2008.

Mehr über "Bier in der Gastronomie".

Labels: