Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Amazon-Geschenkgutscheine zum Selbstausdrucken. » | Bavaria blu. » | Kinder malen fuer die Kinderkarte. » | Wenig Hoteliers bei Xing. » | Pierre Nierhaus spricht auf Russian Foodservice Fo... » | Auf Abwegen. » | Hotels: Suchmaschinen veraendern das Buchungsverha... » | Mit Busreisegruppen raus aus den Schulden. » | Passivraucherschutz fuer Auszubildende in Oesterre... » | Gasthaus Rudolph Blog. »


Freitag, Oktober 24, 2008

Auswirkungen der Finanzkrise auf die Tagungs- und Businesshotellerie.

Die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) hat 24 Vertretern der Tagungshotellerie die Frage "Spüren Sie die Auswirkungen der Finanzkrise?" gestellt. Leidet Deutschlands Tagungs- und Business-Hotellerie bereits unter Stornierungen und geringerer Nachfrage? Was will sie dagegen tun. Das hat die AHGZ in Donaueschingen, Berlin, München, Düsseldorf und im Rhein-Main-Gebiet erfragt. Die Antworten lesen Sie unter "24 Stimmen der Tagungshotellerie zur Finanzkrise".

Siehe auch meinen Beitrag vom 10. Oktober 2008: "Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf das Gastgewerbe".

Die Printausgabe der AHGZ, die offiziell morgen erscheint, aber schon in meinem Briefkasten liegt, legt ihren Schwerpunkt auf die möglichen Folgen der Finanzkrise. Die Titelstory heißt "Finanzkrise trifft Tagungshotels". Ich füge hinzu: Sie wird nicht nur die Tagungshotels treffen.

Labels: ,