Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Erlebniswochenenden der Jugendherbergen. » | Bloeder geht immer. » | Sternla - der passende Name. » | Schritte zur kundenorientierten Website. » | Leitfaden zur Impressumspflicht. » | Restaurant mit glutenfreien Speisen: Capannina in ... » | Glutenfreie Ferien. » | Glutenfreies Gebaeck. » | Glutenfreies Catering. » | Kunden fuer Partyservice-Auftraege gewinnen. »


Mittwoch, Oktober 08, 2008

DONALD-Studie und optimiX.

Das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund widmet sich der multidisziplinären Forschung in den Bereichen Ernährung, Entwicklung und Wachstum von Kindern zur langfristigen und nachhaltigen Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung. Das 1996 gegründete Institut ist seit 2004 ein An-Institut der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Besonders interessant sind die regelmäßig veröffentlichten Ergebnisse der DONALD-Studie (Dortmund Nutritional and Anthropometric Longitudinally Designed). Aus der engen Verzahnung von physiologischer und empirischer Forschung (basierend auf der DONALD Studie) und einem anwendungsorientierten Fokus entwickelt das FKE präventivmedizinische Ernährungskonzepte.

Die Optimierte Mischkost optimiX® ist ein Konzept für die gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Es wurde vom Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund (FKE) Anfang der 1990er Jahre entwickelt und seitdem immer wieder an die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Kinderernährung angepasst. Daraus lassen sich Empfehlungen für Mahlzeiten ableiten, die mittlerweile vielen Angeboten für das Schul-Catering zu Grunde liegen.

Labels: