Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Spenden statt zahlen. » | Holtzbrinck Ventures beteiligt sich an Restaurant-... » | BHG-Delegiertenverammlung am 27. und 28. Oktober 2... » | Restaurant Amador: Verriss und Replik. » | Der richtige Gast. » | Fehlerteufel. » | Delegiertenversammlung des DEHOGA Thueringen. » | Servicekraft per Doku-Soap gesucht. » | Catering von Wohlfahrtsverbaenden. » | Herr Ober! »


Mittwoch, Oktober 22, 2008

Ideen für mehr Rendite.

Frankfurt, 22. Oktober 2008. Zwei Männer der Ideen, ein Seminar. Erstmals veranstalten Jean-Georges Ploner und Bernd Reutemann gemeinsam ein Tagesseminar für Gastronomen und Hoteliers. Unter dem Titel "Es geht auch anders – Ideen für mehr Rendite" präsentieren die beiden Profis "schwäbisches" Marketing, was nichts anderes als kleines Budget und große Wirkung bedeutet, sowie das Servicedrehbuch als bindendes Szenario für mehr Verkauf durch besseren Service.

Zwei Profis, die Ideen mit Machermentalität verbinden: Service-Trainer Jean Georges, dessen Fachbuch "Reich in der Gastronomie" soeben mit der Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlnd ausgezeichnet wurde, und Bernd Reutemann, Gewinner der Auszeichnung "Dienstleister des Jahres 2008" des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg. Gemeinsam veranstalten die beiden Gastro-Profis am 6. November 2008 in Reutemanns Mindness Hotel Bischofschloss in Markdorf am Bodensee ein Seminar über externes und internes Marketing. Die Zielsetzung ist, den Teilnehmern zu vermitteln, wie mit ungewöhnlichen Maßnahmen mehr Rendite für das Unternehmen erwirtschaftet werden kann.

Bernd Reutemann wird sein Erfolgsrezept der "sexy Angebote und Preise" sowie "schwäbisches" Marketing vorstellen. Jean Ploners Part ist das interne Marketing: 10 Werkzeuge zur Qualitätssicherung, 5 Verkaufstools, die jeder Mitarbeiter im Schlaf beherrschen sollte und schließlich 2 Instrumente für das Führungsteam zur Optimierung von Service und Verkaufsaktivitäten. Als Instrument zur Sicherung erreichter Erfolge stellt Jean Ploner das Servicedrehbuch vor.

Der Preis für die Tagesveranstaltung (9-17 Uhr) beträgt 199 Euro zzgl. MwSt. und beinhaltet das Seminar mit Verpflegung und Unterlagen inklusive des Fachbuchs "Reich in der Gastronomie" von Jean Georges Ploner und Pierre Nierhaus. Das Programm und Anmeldung unter www.kostet-199-euro.de. Unterseite: Es geht auch anders. Information: Pencom Ploner Partner, Tel. + 49-(0)69-13379855, E-Mail: info@ploner-partner.de.

Labels: