Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Atmosphaere und gutes Essen in der Schulmensa gewu... » | Thuisbezorgd.NL. » | Bayern jagt Rauchverbots-CSU zum Teufel. » | Statista. » | Wahlkampf auf der Wiesn. » | Catering fuer Kindertageseinrichtungen. » | FoodfindR. » | Start der ''Vernetzungsstelle Schulverpflegung''. » | Sponsoring von Barcamps. » | Trend-Szene-Gastronomie: Mehr als ein Großstadtpha... »


Mittwoch, Oktober 01, 2008

Mobile Restaurant-Websites.

Mobile Versionen von Restaurant-Websites sind noch selten. Noch bieten die wenigsten Gaststätten Varianten an, die sich auf dem Handy gut anschauen lassen. Zwei Ausnahmen gibt es in Erlangen:
  • El Lobo hat seit heute eine mobile Version: www.restaurant-el-lobo.de/mobil. Diese mobile Adresse wird fast ausschliesslich per QR-Code in Print (Anzeigen, Plakate) beworben. Eine aktuelle Anzeige (PDF), die zur Zeit hierfür eingesetzt wird.
  • Ein wenig schlanker ist die Mobilversion des neuen Restaurants ELEMENTS gestaltet: www.elements-erlangen.de/mobil. Sie enthält zur Zeit nur die wesentlichesten Elemente Logo, Öffnungszeiten und die Telekontakte und zeigt, mit wie wenig man bereits einen ausreichend guten Gästeservice bieten kann. Die Telefonnummer wurde dabei mit einem schlichten Link zum direktem Anwählen unterlegt.
Um eine mobile Version einer Website zu erstellen, kann man einen Dienstleister verpflichten. Im Falle der oben erwähnten Restaurants ist dies Klaus Wolfrum.

Eine schlichte Alternative für solche Websites, die technisch als Blog darstellen, ist die automatische Umwandlung der Website in eine mobile Version. Siehe dazu: "Blog4mobile.de".

Labels: ,


Kommentare:
Hi
Via diesen QR Code (siehe Link) kommt man auch auf die mobile Version von EL Lobo:
http://photo.kaywa.com/roger/detail/2078/

Map, Umgebungsorte (sofern es welche hat), Favoriten, Sharing usw.

Mit einer Kaywa ID (http://id.kaywa.com) einloggen, dann kann man unter Kayku auch Kurzmessages posten.

Prelaunch: DokoDare
 
Kommentar veröffentlichen