Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Auf Abwegen. » | Hotels: Suchmaschinen veraendern das Buchungsverha... » | Mit Busreisegruppen raus aus den Schulden. » | Passivraucherschutz fuer Auszubildende in Oesterre... » | Gasthaus Rudolph Blog. » | Wein in der Gastronomie: Was "in" ist und was "out... » | FIZZZ Award 2008. » | Ideen für mehr Rendite. » | Spenden statt zahlen. » | Holtzbrinck Ventures beteiligt sich an Restaurant-... »


Donnerstag, Oktober 23, 2008

Pierre Nierhaus spricht auf Russian Foodservice Forum.

Frankfurt, 20. Oktober 2008 - Beim 1. Russian Foodservice Forum in Moskau hielt Pierre Nierhaus den Vortrag "European concepts of the future" vor 120 russischen Top Gastronomen. Schwerpunkte des Forums waren Konzept, Management und Design. Veranstalter war das russische Partnermedium des deutschen FoodService Magazins.

Nach dem Überblick über europäische Trendsetterkonzepte durch Pierre Nierhaus stellten russische Gastronomen ihre neuen Konzepte vor:
  • Oleg Ionko (Restorator) präsentierte das Casual Grill-Bar Konzept "People's",
  • Zufar Gayazov (Tatinter Restaurants) das auf Tatarenküche basierende Konzept "Alan-Ash" und
  • Maxim Kapitanskiy (Vesta-Center International) das asiatische Nudelkonzept "Menza".
Weitere Redner waren u.a. Simon Threadkell von der Londoner Design Company Fitch sowie Lory Daytner, Rosinter Restaurants (Moskau).

Konzepte und Trends stehen auch bei den zukünftigen Auftritten von Pierre Nierhaus vor internationalem Publikum im Mittelpunkt: Beim Gastro Business Forum in Zagreb stellt Nierhaus weltweite Trends mit Einfluss auf die europäische Gastronomie vor, während er beim Tourismus Forum im Rahmen der Grazer Gastro-Messe Gastronomia 2009 ein Schlaglicht auf die "Gastronomie der Zukunft" werfen wird.

(Quelle: Presssemitteilung von Pierre Nierhaus).

Labels: ,