Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Leitfaden zur Impressumspflicht. » | Restaurant mit glutenfreien Speisen: Capannina in ... » | Glutenfreie Ferien. » | Glutenfreies Gebaeck. » | Glutenfreies Catering. » | Kunden fuer Partyservice-Auftraege gewinnen. » | Internet fuer europaeisches Gastgewerbe immer wich... » | Freiwilliges Rauchverbot ein Flop. » | BGH-Urteil zur Verguetungspflicht von PCs hat kein... » | Oeko-Test: Neumarkter Lammsbraeu Glutenfrei ist "s... »


Mittwoch, Oktober 08, 2008

Schritte zur kundenorientierten Website.

Alexandra Kropf: "In fünf Schritten zur kundenorientierten Website: Wie Sie Ihren Online-Auftritt erfolgreich planen und umsetzen", in: Akademie.de vom 8. Oktober 2008.

Kompetent werden die Fragen angerissen, die man sich vor und bei der Entwicklung einer informierenden Website beantworten sollte. Bevor man sich aber den in diesem Beitrag aufgeworfenen Fragen zuwendet, sollte man sich als Gastronom oder Hotelier überlegen, ob eine informierende Website wirklich genügt. Will man nicht eher:
  • eine innengerichtete Website (Stichwörter: Projektplanung, Mitarbeiterfortbildung, Kommunikation zwischen Mitarbeitern usw.).
  • eine transaktionsorientierte Website (Stichwörter: Buchungen, Reservierungen, Online-Bestellungen).
  • eine beziehungsorientierte Website als Kern sozialer Aktivitäten per Blog, Twitter, Newsletter, in Foren, Gruppen und Accounts von sozialen Netzwerken.
Siehe dazu auch:

Labels: