Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Spuerbare Konsumzurueckhaltung im Thueringer Hotel... » | "Trendy, sexy, peppig" - Branchenprimus mit Kultst... » | Die krumme Gurke ist wieder da: Kommission erlaubt... » | McDonald's kulinarisch betrachtet. » | Kaffeegenuss - Von Norden nach Süden nimmt die Was... » | Ueber 220.000 Betriebe im Commercial Foodservice. » | Gastgewerbeumsatz im September 2008 real um 2,8% g... » | 40 Stimmen der Hotellerie zum Pricing in der Finan... » | TessaNova-Gruender wollen woanders weiter machen. » | Trivop. »


Donnerstag, November 20, 2008

Betriebsberatung à la carte -- Die IdeenKüche® feiert Premiere auf der HOGA Nürnberg 2009.

Nürnberg - Die kommende HOGA Nürnberg, Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, wird dem interessierten Fachbesucher vom 18. bis 21. Januar 2009 im Rahmen der IdeenKüche® eine ganz besonders angenehme Art des Wissens-Transfers bieten. Quasi à la carte, bei bestem Essen und ausgesuchten Weinen, kann man sich hier über die neuesten Entwicklungen und Trends in der Gastronomie informieren. Auf über 600 qm präsentieren rund 30 führende Unternehmen in einer durchgehenden Non-Stop-Show, wie heute erfolgreiche Gastronomie funktioniert - produktübergreifend und miteinander in einer Art "gläsernem Restaurant".

An 100, liebevoll eingedeckten Plätzen, haben die Besucher besten Einblick in die 20m lange, offene Showküche, das gläserne Spülcenter, sowie in den großen Barbereich, indem Barrista- und Cocktailvorführen stattfinden. Ob nun 100 Pizzen in 5 Minuten, die wohl kleinste fahrbare Küche der Welt, selbst gemachte Convenience oder die neuesten Kaffeetrends – in der IdeenKüche® kommt jeder auf seine Kosten und kann wertvolle Anregungen für die eigene Arbeit mitnehmen.
"Damit bietet die HOGA Nürnberg quasi eine kostenlose 'Betriebsberatung 'à la carte''"
so Stefan Cammann, der das visionäre Konzept entwickelt hat:
"Die Branche braucht mehr denn je Lösungskonzepte für die großen Hürden der kommenden Jahre, die da lauten Energiekosten, Fachkräftemangel und immer kleiner werdende Küchen"
"so Cammann weiter.
"Mit der IdeenKüche® verknüpfen wir unterschiedlichste Unternehmen und deren Produkten und Dienstleistungen zu einem durchgehenden und leicht verständlichen Arbeitsprozess"
berichtet der gelernte Koch und Fleischer, der u.a. für den Verband der Köche Deutschlands (VKD) jährlich 350 Berufskollegen in Sachen moderner Kochkunst in seinem eigenen Restaurant unterrichtet.
"Das ist Ideen-Transfer auf höchstem Niveau, von Kollege zu Kollege, ganz ohne Fach-Chinesisch und praxisorientiert"
betont Stephan Dovern, Projektleiter der HOGA Nürnberg.
"Mit der IdeenKüche® bieten wir dem Besucher einen echten Mehrwert, eine echte Hilfestellung und gebündelte Kernkompetenz – quasi der Ideen-Espresso to go"
so Stefan Dovern begeistert.

Seinen ganz persönlichen Tisch kann man bereits ab dem 2.01.09. reservieren – Online unter: www.optentable.com sowie auf der HOGA-Website www.hoga.afag.de.

Veranstalte für die IdeenKüche® ist die Combidämpfer & Finishing Akademie in Duisburg (www.ideen-kueche.com).

Die von den AFAG Messen und Ausstellungen im Zweijahresturnus durchgeführte HOGA Nürnberg wird 2009 das herausragende Branchenereignis in Süddeutschland sein. Neben dem fachlichen Angebot der rund 450 Aussteller aus dem In- und Ausland werden weitere Aktionsbereiche, Wettbewerbe und Themenparks sowie die vom Service Bund veranstaltete FOOD SPECIAL als "Messe in der Messe" einen wichtigen Teil zur fachlichen Qualität der HOGA und zum besonderen Flair beisteuern.

(Quelle: Pressemitteilung der NürnbergMesse).

Labels: