Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Everts, Carmen: Politischer Extremismus. Theorie ... » | Linker Putsch gescheitert - ein Nachtrag. » | Grimm Consulting beraet "Mein Restaurant". » | Saisonale und regionale Nachfrage nach Speisen. » | Opening. » | Linker Putsch gescheitert. » | Erfolgreiche Landing Pages von Hotels. » | Pizza Lovers Connection: Pizza Hut nutzt Stayfrien... » | Die Kochprofis: Hotel Moeller, Lauenburg. » | Berliner Senat will Heizpilze ab Januar 2009 verbi... »


Donnerstag, November 06, 2008

Der Chefredakteur der "Absatzwirtschaft" bloggt.

Seit dem 3. November greift Christoph Berdi, Chefredakteur der angsehenen Fachzeitschrift "Absatzwirtschaft", in einem zweiten Blog dieser Zeitschrift in die Tasten und kommentiert "mehrmals in der Woche Aktuelles oder Themen, die ihn bewegen": "absatzwirtschaft startet mit Marketing Lab zweiten Blog im Web", in: Absatzwirtschaft.

Die Blogs der "Absatzwirtschaft":
  • Marketing Lab oder auch "Berdi-Blog" genannt.
  • Schwerdt Blog. Das Handelsblatt schreibt dazu: "Yvette Schwerdt leitet Made-to-Market, New York, eine Agentur, die sich auf deutsch-amerikanische Marketing-Dienstleistungen spezialisiert und deutschen Unternehmen Übersetzungs-, Lokalisierungs- und Suchmaschinenoptimierungs-Services für den US-Markt anbietet." Der erste von 109 Beiträgen stammt vom Mai 2003.
Herzlich willkommen in der Blogosphäre, Herr Berdi. Sie sind also - um Richard Wagner zu zitieren, nicht das Genie, sondern den von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung - nunmehr auch so ein "arbeitsweltlicher Asozialer, mit dem draußen keiner spielen wollte."

Labels: ,