Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | 1,2,3: Qualitaetsjournalismus à la Stern. » | Plagiarismus Checker. » | Finanzaemter wollen in Businessplaenen schnueffeln... » | Brauereien in MySpace. » | Migrantenquote. » | LPV uebernimmt "Top Hotel". » | Juergen Schiller, Restaurantkritiker. » | Bitterpulver. » | Hotel aus Eis - Restaurant am Kran haengend. » | 300 Jahre Zwettler Brauerei. »


Montag, November 24, 2008

Europeana.

So sieht das Ergebnis aus, wenn EU-Sesselfurzer Millionen Euro in ein Projekt investieren, das ein Unternehmen wie Google als sogenannte Google Buchsuche aus eigener Tasche finanziert und nebenbei erledigt. Mehr darüber: "Geschlossen unter dem Ansturm der Nutzer", in: Die Welt vom 24. November 2008.

Labels: