Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Vincent Klink gastrosophiert. » | Handelsblatt.com verlinkt externe Weblogs. » | Rach, der Restauranttester: "Zum Alten Kloster", G... » | Bio auf dem Teller - Gastronomen an den Tisch. » | Hotelmarketing Blog. » | VIR Camp. » | Anfahrtsbeschreibung. » | Es kommt nicht auf die Groesse an: Biermarken in D... » | Rezeptservice ersetzt Kundenzeitung, » | Hahn der Freien Brauer im Weissen Braeuhaus Muench... »


Donnerstag, Januar 29, 2009

Relaunch von Wer liefert was? - Jetzt auch mit Katalogen und Videos der Lieferanten.

Wie man mit einer schlichten relationalen Datenbank (hart formuliert), wenn sie denn prallvoll ist mit Inhalten und von den Zielgruppen als nuetzlich empfunden wird, Geld verdienen kann, beweist seit Jahren die Online-Version der Schwarten, die ueber Jahrzehnte in allen Einkaufsabteilungen rumstand: Wer liefert was?.

Heute hat man mir mitgeteilt:
"Ab sofort unterstützt 'Wer liefert was?' Einkaufsentscheider bei ihrer Anbieterrecherche mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen und neuer Optik. Durch die neuen digitalisierten Kataloge, Firmeninformationsseiten und Videos können sich geschäftlich Suchende einfach und effizient über das Angebot der Hersteller, Händler oder Dienstleister informieren, den passenden Lieferanten auswählen und, durch die Landkartenfunktion, den Standort anzeigen lassen."
Gastronomen sollten nicht nur daran denken, Wer liefert was? zur Recherche nach Lieferanten zu nutzen, sondern sich auch selbst um eine Eintragung als Lieferant bemühen, wenn sie z.B. als Catering-Service andere Unternehmen und Endverbraucher beliefern.

Labels: