Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Wirtschaftskrise: Gastronomiefinanzierung geraet i... » | Filmstars als Hotelgaeste. » | Weinverkostung per Twitter. » | now - szenige Bio-Erfrischungsgetraenke von der Ne... » | Wein im Web 2.0 - eine Diskussion auf der CeBIT. » | Presseportal einer Destination. » | Kulinarische Stadtfuehrung durch Riedenburg. » | Biermenue mit Bierdegustation des Riedenburger Bra... » | 20. BioFach freut sich ueber rund 46.000 Geburtsta... » | Den eigenen Twitter-Account auch auf Print kommuni... »


Montag, Februar 23, 2009

Apollinaris im neuen Design.

In einer heutigen Pressemitteilung von Coca-Cola lese ich gerade:
"Mit einem neuen, modernen Markenauftritt unterstreicht Apollinaris ab März 2009 seine Position als hochwertige Mineralwassermarke: Alle Etiketten der Einweg- und Mehrweggebinde für den Handel wurden überarbeitet. Der neue Auftritt lehnt sich an den der preisgekrönten Gastronomie-Glasflasche 'Selection' an und erhöht so den Wiedererkennungswert der Marke."
Das dürfte Gastronomen, die Appolinaris Selection gelistet haben, wenig erfreuen. Mit Flaschen in dem bislang der Gastronomie vorbehaltenen Design konnten sie sich von den im Handel angebotenen Sorten abheben und sich dem Preisvergleich in den Augen des Gastes entziehen, der die Preise von Mineralwasser im Handel kennt und nicht verstehen will, warum Mineralwasser in der Gastronomie, zudem in der Gastronomie, die Appolinaris Selection ausschenkt, um ein Vielfaches teurer ist.

Doch ich will Ihnen den Rest der Pressemitteilung nicht vorenthalten:
"Herzstück des neuen Apollinaris Designs ist das bekannte rote Dreieck, dessen Strahlkraft optimiert wurde. Das neue weiße Etikettendesign mit einer dezenten Welle im Hintergrund hebt das Logo hervor und vermittelt Reinheit und Frische – zwei wesentliche Merkmale der traditionsreichen Marke. Mit dem Hinweis 'feinperlig' auf allen kohlensäurehaltigen Varianten wird ein weiteres Qualitätskriterium des Mineralwassers aus dem Ahrtal benannt. Drei Farben kennzeichnen die verschiedenen Sorten und garantieren eine leichte Unterscheidung der Produkte im Regal: Rot für Classic (mit Kohlensäure), Türkis für Medium (wenig Kohlensäure), Blau für Silence (ohne Kohlensäure). Auch die Umverpackung der 6 x 1,25 Liter PET-Einwegflasche wurde neu gestaltet: 'Das modernisierte und zeitgemäße Design soll nicht nur bestehende Verwender stärker an die Marke binden, sondern auch neue Verwender zum Kauf anregen', erklärt Volker Büttel, Marketing Director Water bei der Coca-Cola GmbH."

Labels:


Kommentare:
ITemplatez.com offers professional flash templates, Swish Templates , web design templates, Logo Designs , and Wallpapers...
 
Kommentar veröffentlichen