Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Sustainablity Conference. » | Barcamps 2009. » | Verbraucherpreise Januar 2009: + 0,9% zum Januar 2... » | Pflicht-Trinkgelder fuer Gaestegruppen in New York... » | twitchhiker - eine journalistische Reise mit Hilfe... » | So werden Sie zum Twitter-Krieger. » | LZ-Redaktion bloggt auf der Biofach. » | Die umsatzstaerksten amerikanischen Restaurantkett... » | Bloggertreffen auf der Biofach jetzt mit eigener W... » | Mein Restaurant: VOX sucht Bewerber fuer die zweit... »


Samstag, Februar 14, 2009

Biofach-Eroeffnung: Hochkaraetige Politprominenz als Begruessungsworteredner.

Am Donnerstag, 19. Februar, wird um 10.00 Uhr das Messe-Duo Biofach und Vivaness gemeinsam eröffnet (im CCN Ost, Ebene 2, Saal Tokio).

Es sprechen:
  • Katherine DiMatteo, Präsidentin der IFOAM
  • Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg
  • Mariann Fischer Boel, EU Kommisarin für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
  • Eva Kjer Hansen, Dänische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Fischerei
  • Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Diese Rednerliste ist erfreulich, da 2007 der damaligs thematisch zuständige Bundesminister Seehofer zu feige gewesen ist, sich den Pfiffen zu stellen und lieber seinen Parlamentarischen Staatssekretär Gerd Müller, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, vorgeschickt hat. Siehe dazu: "Eroeffnung der Biofach 2007: Redner und Schwaetzer". 2008 lud die Messe dann lieber gleich den grandiosen Gérard Depardieu ein: "Biofach-Eroeffnung: Gérard Depardieu statt Horst Seehofer". Ilse Aigner, die aktuelle Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, scheint zumindest lernfähig zu sein.
"Zum 20. Messegeburtstag werden im Rahmen der Eröffnung die Gründerväter der BioFach und Aussteller der ersten Stunde geehrt."
heißt es in der Einladung zur Eröffnung und weiter:
"Im Anschluss an die Eröffnung findet der Messerundgang mit Bundesministerin Ilse Aigner statt."
Ich freue mich auf das Spektakel.

Labels: , ,