Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Prowein: "Eine entgueltige Entscheidung ueber eine... » | Rach, der Restauranttester: "Obstgarten", Dresden.... » | Maibock. » | Qualitaetsjournalismus à la Spiegel. » | Online-Sushi-Trainings-Programm. » | Likoerfactory. » | foodbloggernews. » | Chowhound. » | Grosses Tamtam. » | Bedauernswerte Hotels. »


Donnerstag, Februar 12, 2009

Brasilianische Gastronomie erobert die Meere

Wenn eine Kreuzfahrtreise zur Gourmetreise wird, dann ist dass schon eine Attraktion, wenn dass ganze dann aber auch noch in Südamerika stattfindet, dann ist das Lebeslust pur! Costa Kreuzfahrten ist die erste internationale Kreuzfahrtlinie die in Brasilien zu einer brasilianischen Gourmetreise anläuft und dazu die Elite-Köche aus dem tropischen Land zu sich an Bord holt. Erfahren Sie mehr über Costa Kreuzfahrten die mir ihrer thematischen Genussreise "II Prata Gourmet" auf dem Kreuzfahrtschiff der Costa Mediterranea, mit tolzen 2.680 Passagieren auftischt: Die brasilianische Küche wird zur Hauptattraktion auf hoher See Der Traum der brasilianischen Starköchin Mônica Rangel aus Rio de Janeiro ist wahr geworden. Was vor 10 Jahren noch eine Idee war wurde jetzt zur Hauptattraktion für alle portugiesisch sprechenden Passagiere auf einer der Schiffsrouten des Kreuzfahrtschiffes Costa Mediterranea. Die aussergewöhnliche Themenreise wird in Brasilien unter dem Namen "II Cruzeiro Prata Gourmet" (II Silberne Gourmet Kreuzfahrt) angeboten und fand zum ersten male im Februar 2008 auf dem Kreuzfahrtschiff Costa Classica statt, eines der Schwesterschiffe der Costa Mediterranea das mit 1680 Passagieren zu eher einem der kleinen Kreuzfahrschiffe in der Costa Kreuzfahrtenflotte zählt. Die erste Gourmet Kreuzfahrt, die vom 28. Februar bis zum 13. März 2008 stattfand, war ein so grosser Erfolg das sie vom Boulevardmagazin "VEJA- O MELHOR DO BRASIL" zur besten thematischen Reise ausgezeichnet wurde. Hochkarätige Gastköche aus ganz Brasilien und Deutschland runden das Angebot ab: Die II Cruzeiro Prata Gourmet Kreuzfahrt, die in Partnerschaft mit dem Verband “Boa Lembrança” (Verband brasilianischer Sterne-Restaurants) zusammen arbeitet, zählt unter anderem mit den renommierten Köchen und Köchinnen: Mônica Rangel, vom Restaurant "Gosto com Gosto" in Visconde de Mauá (Bundestaat Rio de Janeiro), Tereza Paim vom Restaurant Terreiro Bahia in Praia do Forte (Bundestaat Salvador), Cesar Santos vom Restaurant "Oficina do Sabor" in Olinda (Bundestaat Pernambuco), William Chen Yen vom Restaurant "Babel" mit Sitz in der Hauptstadt Brasília (Bundestaat Distrito Federal), Ana Bueno vom Restaurant "Banana da Terra" in Paraty, (Bundestaat Rio de Janeiro), Conceição Neroni vom Restaurant Margutta im Stadtzentrum von Rio de Janeiro, der Fernsehköchin Flavia Quaresma vom Restaurant "Carême" ebenfalls aus Rio de Janeiro, Den Fernsehköchen Dalton Rangel und Mariana Palmeira, die an dem Fernesehduell SuperChef im staatlichen Fernsehkanal Globo teilnahmen und der deutsche Koch Heiko Grabolle vom Restaurant Bistrô Johannastift in der germanischen Stadt Blumenau (Bundestaat Santa Catarina). Heiko Grabolle ist Mitglied des Verbandes der Köche Deutschlands (VKD) und lebt und arbeitet seit 5 Jahren in Brasilien. (www.heikograbolle.com) Zur Verstärkung des Teams zählen die hochkarätigen Köche mit der Hilfe von Studenten und Absolventen der Universität UNIVALI (Santa Catarina), die mit Ihren Ausbiludngskursen im Gastgewerbe zu einer der ältesten Universitäten zählt, die Ausbildung in Gastronomie anbietet. Die Verantwortlichen für die Wein- und Cachaçavorführungen (Vorführungen mit Zuckerrohrschnaps) sind Cláudio Rangel, Sommelier vom Restaurant "Gosto com Gosto" in Visconde de Mauá (Rio de Janeiro), Bernardo Kvapil, Mitglied der Bruderschaft "Cachaça Copo Furado" aus Rio de Janeiro und dem Starkoch Paulo Pinho, vom Restaurant "La Sagrada Familia" in Niterói (ebenfalls aus Rio de Janeiro). Sie sind zudem zuständig für die Harmonisierung der Getränke und Speisen die an den thematischen Abendessen angeboten werden. Die Themenreise beginnt am 28 Februar 2009 in Santos (Brasilien), führt nach Rio de Janeiro (Brasilien) und kommt nach zwei Tagen auf See in Buenos Aires (Argentinien) an. Dort bleibt das Kreutzfahrtschiff eine Nacht bevor es dann über Punta del Este (Uruguay), Imbituba (Brasilien), Portobelo (Brasilien) zurück nach Santos (Brasilien) schifft. Die Reise dauert 10 Tage und kostet je nach Kategorie ab 1.079,00 Euros pro Person. (mehr unter www.costakreuzfahrten.de) "Unser Fahrplan beinhaltet 10 Tage die mit speziellen Attraktionen und Themenvorstellungen der brasilianischen Gastronomie bereichert werden. Die Vorstellungen konzentrieren sich auf 3 thematische Abendessen, 7 Kochvorführungen, 3 Veranstaltungen am Lidodeck, 2 Kochveranstaltungen für Kinder, 2 Weinvorführungen, 1 Cachaçavorführung, 2 runden Tischen mit den geladenen Köchen, 1 Wettbewerb an der Bar, 1 Kochwettbewerb und einem Küchenquiz das für Animation sorgen wird. Ein ganz besonderes Erlebnis für Geniesser und Freunde der brasilianischen Küche!" erzählt die Köchin Monica Rangel aus Rio, die die Themenreise ins Leben gerufen hat. Doch noch nicht genug, diejenigen die dieses Jahr leider nicht an der Reise teilnehmen können, freuen sich auf nächstes Jahr: Die III Cruzeiro Prata Gourmet Kreuzfahrt steht schon fest: Sie findet 2010 auf dem Kreuzfahrtschiff Costa Magica mit ihren 3470 Passagieren statt…. Führ weitere Informationen steht Ihnen der Küchenmeister Heiko Grabolle gerne zur Verfügung. Um grande abraço… Heiko Grabolle Gastronomia Telefon: 55-48 / 3322-4645 Handy: 55-48 / 9127-7235 www.heikograbolle.com

Labels: ,