Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Olivenoel-Degustationen auf der Biofach. » | Bierdorf auf der Biofach. » | Gastroforum auf dem Biofach-Kongress. » | Biofach-Eroeffnung: Hochkaraetige Politprominenz a... » | Sustainablity Conference. » | Barcamps 2009. » | Verbraucherpreise Januar 2009: + 0,9% zum Januar 2... » | Pflicht-Trinkgelder fuer Gaestegruppen in New York... » | twitchhiker - eine journalistische Reise mit Hilfe... » | So werden Sie zum Twitter-Krieger. »


Samstag, Februar 14, 2009

Frankreich auf der BioFach 2009.

Die deutliche Präsenz Frankreichs auf der diesjährigen BioFach in Nürnberg zeigt das Bestreben der Produzenten, auf dem internationalen Markt aktiv zu sein und die eigenen Erzeugnisse professionell zu präsentieren. 63 Aussteller und Absatzförderungsverbände stellen in diesem Jahr auf den Espace-France-Ständen aus. Gegenüber 2007 hat sich die Ausstellerzahl damit nahezu verdoppelt.

Anzahl und Produktsortiment der französischen Bio-Firmen wachsen von Jahr zu Jahr. Positive politische Rahmenbedingungen sowie das zunehmende Verbraucherinteresse im eigenen Land fördern diese Entwicklung. In den letzten Jahren stieg der Umsatz mit Bio-Produkten in Frankreich um jeweils rund 10 Prozent und beträgt mittlerweile rund 1,9 Mrd. EUR, während die konventionellen Landwirtschaftsabsätze insgesamt zurückgingen.

Kennzeichnend für die französische Bio-Produktion ist ihre große Vielfalt. Neben Tradition und regionalem Bezug stehen Spezialprodukte, z. B. für Allergiker, sowie frische, genussvolle Convenienceprodukte im Fokus. Der aktuelle Trend geht auch in Frankreich zu gesunden und ökologisch wertvollen Lebensmitteln. Ebenso spielen Naturkosmetik und der boomende Bio-Weinanbau eine wichtige Rolle.

Die französischen Aussteller auf den Espace-France-Ständen in den Hallen 1, 3 und 4A präsentieren vom 19. bis 22. Februar eine breite Palette an Bio-Produkten, darunter zahlreiche Neuheiten, die die Vielfalt und das Qualitätsbewusstsein der französischen Bio-Branche widerspiegeln.

(Quelle: Pressemitteilung der SOPEXA Deutschland).

Labels: , , ,