Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Love Hotels. » | Wir trotzen der Krise - pfiffige Marketingideen im... » | Nachhaltige Hotellerie. » | Was Barcamp-Teilnehmer wuenschen. » | Bionade Quitte auf dem Bloggertreffen der Biofach ... » | Vom Blog zum Buch. » | Warum man Trinkgelder bekommt. » | Das hochklassige Rahmenprogramm der INTERNORGA: Id... » | Rauchverbot: Inselloesung wuerde Hamburg schaden. » | Regionales Marketing per Twitter. »


Dienstag, Februar 17, 2009

Mittelfraenkischer Website Award: Preise für die besten Unternehmens-Homepages.

Nürnberg - Wer hat die besten Websites unter den kleinen und mittleren Unternehmen in Mittelfranken? Diese Frage wurde heute im Rahmen der Fachveranstaltung „Wie gut ist Ihr Internet-Auftritt?“ in der IHK Nürnberg für Mittelfranken beantwortet.

Die IHK Nürnberg für Mittelfranken und das Kompetenzzentrum für den Elektronischen Geschäftsverkehr in Ober- und Mittelfranken (KEGOM) hatten im Rahmen des bundesweiten NEG Website Awards 2009 regional erstmals den Mittelfränkischen Website Award 2009 ausgeschrieben.

So wurden von einer neutralen Jury aus 69 Bewerbungen die drei besten Internet-Auftritte kleiner und mittlerer Unternehmen in Mittelfranken ausgewählt. Elementares Kriterium war dabei die Qualität der Zielgruppenansprache, ebenso wurden Erscheinungsbild, Aufbereitung der verfügbaren Informationen rund um die Produkte und Dienstleistungen sowie die technische Umsetzung geeigneter Funktionalitäten unter Einhaltung rechtlicher Rahmenvorgaben bewertet. Die "Mittelfränkischen Website Awards 2009" in Gold, Silber und Bronze wurden an folgende Unternehmen vergeben:

Hotel VICTORIA GmbH & Co. KG, Nürnberg
1. Platz - Mittelfränkischer Website Award 2009 in Gold

Der mehrsprachige Online-Auftritt des privat geführten Nürnberger Traditions-Hotels Victoria überzeugte die Jury mit einem durchgängigen, optisch harmonischen Design und einer übersichtlichen Navigation mit vielfältigen Funktionalitäten. Es erfolgt eine konsequente Ansprache der diversen Ziel-gruppen, wobei die jeweiligen Seiteninhalte klar strukturiert sind und die Angebote anschaulich und mit Liebe zum Detail präsentiert werden. Insgesamt ergibt sich durch die vielfältigen Angebote, die u.a. auch Online-Veranstaltungsplanung und Online-Kartenverkauf für Events in der Metropolregion Nürnberg beinhalten, eine rundum stimmige und ansprechende Präsentation.

Metzgerei Willy Böbel, Georgensgmünd-Rittersbach
2. Platz - Mittelfränkischer Website Award 2009 in Silber

Dieser umfangreiche Internet-Auftritt mit Online-Shop punktet u.a. durch interessante und verbrauchergerechte Darstellung rund um handwerklich hergestellte Wurstwaren. Hier wird dem potenziellen Konsumenten auch weitergehendes Fachwissen anschaulich vermittelt, der Besucher kann den gesamten Produktionsprozess nachverfolgen und erhält u.a. vielfältige Vorschläge zu ungewöhnlichen Geschenken aus Wurst, die er auch gleich online und individualisiert bestellen kann. So ist der Internet-Auftritt auch, wenn man z.B. bei Google nach Metzgereien sucht, seit Jahren auf einer Top-Position gelistet.

REGULUS GmbH, Erlangen
3. Platz - Mittelfränkischer Website Award 2009 in Bronze

Bei der Online-Benutzerführung des mehrsprachigen Auftritts überzeugte das Prinzip, die interessantesten Anwendungen für die angebotenen Produkte bildhaft in Szene zu setzen, um so dem Besucher neue und kreative Ideen für seine tägliche Arbeit vorzustellen. So präsentiert die klar strukturierte Website mit umfangreichem Serviceteil überzeugend vorhandene Unternehmenskompetenzen und technologisches Innovationspotenzial, wobei u.a. auch der Ablauf kundenindividueller Entwicklungen von Sonderprodukten dargestellt wird.

Das Hotel Victoria erhielt zusätzlich zum Mittelfränkischen Website Award in Gold die Auszeichnung als 1. Preisträger des parallel in Bayern ausgeschriebenen Bayerischen Website Awards 2009 und wird in einer entsprechenden Publikation des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Netzwerks Elektronischer Geschäftsverkehr NEG vorgestellt. Alle Preisträger bekommen eine Urkunde, werden mit ihrem Firmenprofil im Internet präsentiert und haben die Möglichkeit, mit der offiziellen Auszeichnung zu werben.

Im Sommer 2009 beginnt die Ausschreibung zum Mittelfränkischen Website Award 2010.

(Quelle: Pressemitteilung der IHK Nürnberg für Mittelfranken).

Labels: ,