Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Starbucks hat in Facebooks mehr als 1 Million Fans... » | HSMA E-Marketing Day 2009. » | Boutique Hotels. » | Social Media fuer Hotels. » | Hausmesse Getraenkefachgrosshandel Sagasser in Cob... » | Wird Twitter fuer Unternehmen kostenpflichtig? » | Saftfabrik. » | Tausend Twitter-Follower bis Ende 2009. » | Zweiblick. » | Google Social Web Blog. »


Mittwoch, Februar 11, 2009

Portland Twisitor Center.

Die amerikanische Stadt Portland hat als erste Stadt der USA ein offizielles "Twisitor Center" eingerichtet, eine Online-Besucher-Information per Twitter. Reisende sollen sich direkt an Menschen wenden können, die ihnen bei der Reiseplanung helfen können: "'Twisitor Center' Launches In Portland", in: Fox 12 Oregon vom 10. Februar 2009.

Twitterer, die über Portland Beiträge verfassen, werden gebeten, diese Tweets mit dem Hash-Tag #inpdx zu versehen. So können andere Nutzer von Twitter alle verstreut auf den verschiedensten Twitter-Accounts geschriebenen Beiträge mit diesem Hash-Tag finden. Neue, mit diesem Hash-Tag versehenene Beiträge und Anfragen werden von Mitarbeitern des Portland Twisitor Centers (twitter.com/travelportland) zeitnah beantwortet.

Das Konzept wird auch per Video, das man sich auf Youtube anschauen kann, erläutert.

Labels: , ,