Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | www.berufe.tv - das neue Filmportal zu Ausbildungs... » | Google Touring. » | Twittercounter. » | Finanzierung der CMA ist verfassungswidrig. » | Unzulaessige geschaeftliche Handlungen im Sinne de... » | Mehr Besucher auf Blog und Website. » | Rauchverbot: Verfahren vor dem Verwaltungsgericht ... » | Saveur Bière Blog. » | Twitter-Design. » | "Werbung ist Quatsch - Gastronomie ist Mundpropgan... »


Dienstag, Februar 03, 2009

Rach, der Restauranttester: "Versunkene Glocke", Wandlitz.

Am kommenden Montag, 09. Februar 2009, zeigt RTL ab 21.15 Uhr eine neue Episode der Serie "Rach, der Restauranttester". RTL schreibt über diese Folge:
"Das Restaurant 'Versunkene Glocke' liegt in Wandlitz und ist vielen Berlinern als Ausflugsziel bekannt ist. Geführt wird es von Wolfgang Rakitin. Dem früheren Bauunternehmer drohte nach der Wende die Arbeitslosigkeit und so entschied er sich für die Gastronomie. Dass er davon keine Ahnung hatte, machte ihm keine Sorgen. Zusammen mit seinem Sohn Martin, einen gelernten Koch, wollte er das Lokal führen. Doch das ging reichlich daneben!

In seinem 100-jährigen Bestehen war das Restaurant für seine Fisch- und Wildspeisen bekannt und, trotz seiner versteckten Lage, eine richtige Goldgrube. Doch davon ist heute nichts übrig! Die 'Versunkene Glocke' erinnert von außen eher an eine Imbissbude, innen erwartet den Hamburger Sternekoch Christian Rach eine schmuddelige, aber trotz allem irgendwie urig wirkende Einrichtung. Wird sich der schmuddelige Eindruck auch in der Küche bestätigen?

Zu Christian Rachs Überraschung versteht das Küchenteam sein Handwerk - das Essen sieht gut aus, riecht gut und schmeckt gut. Doch bei der anschließenden Küchenbegehung finden sich auch hier unübersehbare Mängel. Für das Küchenteam gibt es die klare Ansage: Putzen!

Beim Rundgang durch das Restaurant wird der desolate Zustand des Objektes immer deutlicher - im Garten findet sich Müll, Unordnung, wo man hinschaut. Christian Rach ist entsetzt! Chef Wolfgang wirkt unmotiviert, überfordert und faul. In den wenigen Tagen werden hier nicht alle nötigen Veränderungen vorgenommen werden können. Für das Team der 'Versunkenen Glocke' heißt es: Ärmel hochkrempeln und anpacken. Zu allererst muss entrümpelt und aufgeräumt werden.

Zusammen mit Vater und Sohn überarbeitet Christian Rach die Speisekarte. Der 30-jährige Martin und sein Koch Thomas stürzen sich mit Begeisterung in die Herstellung der neuen Gerichte. Der Sternekoch kümmert sich um eine Nudelmaschine, neue Fußböden sowie Gartenmöbel werden bestellt. Alle Hände werden benötigt. In all dem Arbeitstrubel fällt einer besonders auf - Chef Wolfgang Rakitin. Aber nicht durch Motivation, sondern durch Langsamkeit und Unfähigkeit. Immer wieder muss Christian Rach ihm sagen, wo es lang geht. Schlechte Vorraussetzungen, denn die Zeit drängt und der Tag der Wiedereröffnung steht vor der Tür. Wird es Christian Rach und dem übrigen motiviertem Team dennoch gelingen, das Ruder herumzureißen und die 'Versunkene Glocke' vor dem endgültigen Aus zu retten?"


Bisherige Folgen der aktuellen vierten Staffel:

Labels: