Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Ein twitternder Mietkoch aus Sachsen. » | Rach, der Restauranttester, besucht Betriebe, die ... » | Drastische Preiserhoehungen bei Markenspirituosen.... » | Negativliste von Berlin-Pankow birgt erhebliche Pr... » | Wahlkampfluegen. » | Nachpruefung verpennt: Muss Berlin-Pankow Schaden ... » | Erreicht die Krise die Gastronomie? » | DEHOGA: Chance zur Steuersenkung im Gastgewerbe e... » | Wiederkehrende Aktions-, Themen- und Gedenktage. » | Bamberger Biertage fallen 2009 aus. »


Freitag, März 13, 2009

Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld.

Manchmal kommt ein Lob von unerwarteter Seite. So schreibt mir eine Mitarbeiterin einer Personalabteilung, mit meiner Seite zur Berechnung des AG-Zuschusses zum Mutterschaftsgeld sei sie am schnellsten zum Ergebnis gekommen.

Diese Seite und die dort zum Download angebotene kleine Excel-Tabelle wurde vor einigen Jahren aus schierer Not geboren. Eine Mitarbeiterin wurde schwanger, ich mußte mich mit dem leidigen Thema Arbeitgeberzuschuß zum Mutterschaftsgeld beschäftigen und habe nirgends eine Tool gefunden, wie man diesen Zuschuß berechnen kann.

Labels: