Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | AHGZ Leaders Day 2009. » | NGG will elektronische Kassensysteme vorschreiben.... » | Bionade: Eine Limo veraendert die Welt. » | Casting fuer Speisekarten-Polizei. » | Viel zu tun. » | "Der Gast steht an erster Stelle". » | Leitfaden zur Hygienesicherung bei der Herstellung... » | Neue Fachmesse für Kaffee, Tee und Kakao in Hambur... » | Pankow-Smiley wird Thema im Landtagswahlkampf des ... » | Roséwein á la minute aus Rot- und Weisswein mische... »


Montag, März 16, 2009

frischli "Edel-Schoko 50%".

Dem Trend zu einem höheren Kakaoanteil in vielen Schokoladenprodukten folgen auch frischli mit dem Pudding-Dessert "Edel-Schoko 50%". Ergänzend zum klassischen, eher milden Schoko-Pudding, bringt frischli den ersten Edel-Schoko Pudding mit einem Kakaoanteil von 50% in der Schokolade in 5 kg Premium-Qualität (UHT) auf den Markt, ein servierfertiges Pudding-Dessert.

Es harmoniert auch mit einer Vielzahl an heimischen und exotischen Früchten oder verschiedenen Aromen wie Vanille, Kaffee, Likör oder Wein und mit anderen Dessertkomponenten wie z.B. Sahne und süße Dekore.

Das Produkt ist kennzeichnungsfrei auf Speisekarten.

Der quadratische, wiederverschließbare Eimer ermöglicht eine besonders platzsparende Lagerung. Die Methode der UHT ("ultra high temperature") - Erhitzung ermöglicht bei einem ungeöffneten Produkt ohne weitere Zusätze eine wochenlange Lagerung ohne Kühlung.

Damit trägt frischli in besonderer Weise den HACCP-Anforderungen Rechnung, denn besondere Temperaturkontrollen sind weder beim Wareneingang noch bei der Lagerung erforderlich. Nach dem Öffnen ist das Edel-Schoko 50% Pudding-Dessert wie ein frisches Produkt zu behandeln, es sollte gekühlt und innerhalb von 1-2 Tagen verzehrt werden.

Eine Kombinationsmöglichkeit bietet z.B. die frischli Bourbon-Vanille-Sauce mit feiner frischli-Sahne und original Vanille-Extrakt aus Madagaskar, die seit Januar 2009 auf dem Markt ist.

Die servierfertige Sauce mit dem hohen Sahneanteil kann sowohl warm als auch kalt serviert werden und ist somit ein idealer Convenience-Bestandteil der modernen Profi-Küche. Dafür spricht auch die Kennzeichnungsfreiheit auf Speisekarten, die die Bourbon-Vanille-Sauce mit sich bringt.

Profi-Köche schätzen auch das praktische 1-Liter Tetra-Gebinde der neuen Sauce und ihre lange Lagerfähigkeit, denn die perfekte UHT-Qualität macht eine ungekühlte Lagerung von bis zu 12 Wochen möglich, wenn das Produkt ungeöffnet ist.

(Quelle: Pressemitteilungen von frischli).

Labels: