Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Whopper Bar. » | Heute nacht fliegt der Twitchhiker nach Neuseeland... » | Abenteueressen in Berlin-Pankow. » | Schoene, neue Welt. » | Flickr-Photos anzeigen. » | Fraenkische Brotzeit. » | Twitter fuer Anfaenger. » | Bewertungszettel für Ihre Gaeste. » | XNiP. » | Gastgewerbeumsatz im Januar 2009: real 5,2% niedri... »


Samstag, März 21, 2009

Malzhaus, Plauen.

Das "Malzhaus" in Plauen im Vogtland hat eine bewegte Geschichte, kurz gesagt von einer Mälzerei über ein Clubhaus in der Zeit, als die Vorgänger der "Linken" noch was zu sagen hatten, bis hin zum heutigen Kultur- und Kommunikationszentrum. Mehr erfahren Sie in dem Buch "Das Malzhaus in Plauen. Von Grafen, Mälzern, Kulturhungrigen und der Kunst durchzuhalten«".

Die Gastronomie besteht aus einem Restaurant, einem Biergarten und dem Malzcafé, dem Dreh- und Angelpunkt in einem gleich neben der Bühne gelegenen Gewölbekeller mit zahlreichen Biersorten.

In der Galerie im Malzhaus gestaltet der Kunstverein Plauen Ausstellungen.

Labels: