Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Wird Bier billiger? » | Neue Funktionen bei Alexa. » | Waldcafé, Hornbachtal. » | Kunden bewerten Joey's Pizza. » | Betriebliche Gefaehrdungsbeurteilung. » | Krisen-PR. » | Umsatzverluste bei grossen Hotels von bis zu 30 Pr... » | Kommunisten lehnen Mehrwertsteuerreduzierung fuer ... » | Mit Lebensmittelkontrolleuren auf Tour. » | Organistionsgrad der DEHOGA in Berlin: Unter 10 Pr... »


Donnerstag, April 16, 2009

Bierdeckelhersteller Katz insolvent.

Mit dem Bierdeckelhersteller Katz Group ist ein indirekter Lieferant der Gastronomie insolvent geworden: "Weltmarktführer für Bierdeckel zahlungsunfähig", in: tz vom 15. April 2009. Grund sei ein seit 2007/2008 sinkenden Bierumsatz in der Gastronomie. Direkte Kunden sind in der Regel die Brauereien, die ihrerseits der Gastronomie Bierdeckel ihrer Marken überlassen.

Die Katz Group ist keine Kllische, sondern der Weltmarktführer für Bierdeckel. Mehr über dieses Unternehmen in einem früheren Beitrag: "Katz: Bierdeckel".

Labels: