Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Abwrackpraemie. » | Kochportal Lecker.de. » | Fragen und Antworten zur Sofortmeldung in der Sozi... » | Zoigl-Bier. » | Falkenberg. » | Businesshotels in der Krise. » | Oettinger-Bier in der Gastronomie. » | Zu wenig Lebensmittelkontrolleure in Berlin-Pankow... » | Haeufiger die Preise erhoehen. » | Jamaica-Koalitionaere verarschen das Gastgewerbe. »


Montag, April 06, 2009

Der Hotelinspektor: "Holzschuhs Schwarzwaldhotel" in Baiersbronn.

Am 19. April 2009 setzt RTL um 19.05 Uhr seine neue Serie "Der Hotelinspektor" mit der Episode: "Holzschuhs Schwarzwaldhotel" in Baiersbronn fort.

Über den schwierigen Job des Hotelinspektors Heinz Horrmann in der zweiten Folge schreibt RTL:
"Holzschuhs Schwarzwald Hotel ist ein waschechter Familienbetrieb. Das Hotel wurde 1963 von dem inzwischen verstorbenen Vater Holzschuh erbaut. Seine Frau und die Kinder führen nun das Hotel: Bernd Holzschuh (45) ist gelernter Koch und Hotelfachmann. Seine Schwester hat eine Ausbildung als Fachkraft in der Gastronomie. Ihr Ehemann, Robert, ist gelernter Masseur und leitet den Wellnessbereich. Das Hotel verfügt über 30 Zimmer, Restaurant, Terrasse und einen Wellnessbereich.

Das größte Problem, welches sich dem Hotelinspektor offenbart, ist das gestörte Betriebsklima hervorgerufen durch Streit und Kompetenzgerangel innerhalb der Familie. Hotelzimmer in verschiedenen Stadien der Abnutzung sowie eine veraltete Wellnessanlage fallen dem Hotelinspektor ebenfalls unangenehm ins Auge. Weitere Punkte auf der Mängelliste: die unbesetzte Rezeption, schlechter Service und schlechtes Essen im Restaurant und die im ganzen Hotel verteilte unpassende Dekoration.

Der erste Eindruck des Hotelinspektors: 'Dieses Familienhotel dümpelt zur Zeit wie ein führerloser Passagierdampfer in den Wellen. Es gibt keine Führung. Keinen, der hier das Sagen hat.' Um das zu ändern macht sich Hotelexperte Heinz Horrmann an die Arbeit..."
Die Sendung wurde im Septmber 2008 aufgezeichnet.
Siehe auch: "Alles über Heinz Horrmann".

Bisherige Folgen des "Hotelinspektors": .

Labels: